Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

Hinweise zur Nutzung und zur rechtlichen Situation

Aufgrund der Urheberrechte ist nur ein Teil der audiovisuellen Beiträge frei im Web zu sehen bzw. zu hören (grün gekennzeichnete Dokumente). Mit Nachweis der Zugehörigkeit zu einer Hochschule, Universität oder vergleichbaren wissenschaftlichen Einrichtungen erhalten Sie Zugang zu weiteren AV-Dokumenten (gelb gekennzeichnete Dokumente). Verwenden Sie dazu die Registrierung. AV-Dokumente, die rot gekennzeichnet sind, sind nur vorort im Archiv zu sichten bzw. zu hören.
Die weitere Verwendung, wie z.B. das Kopieren, Abfilmen/Rippen oder Publizieren der AV-Dokumente ist nicht gestattet. Bitte fragen Sie dazu die jeweiligen Rechteinhaber an. Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei diesen Anfragen.

Die Günter Grass Stiftung Medienarchiv ist ein audiovisuelles Archiv, das Dokumente aus den Beständen der ARD-Anstalten erschließen darf. Das ist ein erstmaliger und bisher einmaliger Vorgang und somit unterliegt die Nutzung besonderen Sicherheitsmaßnahmen, deren Verletzung zivil- und strafrechtliche Konsequenzen hat. Mit der Nutzung der Audio- und Video-Streams erklären Sie sich automatisch mit folgenden Bedingungen einverstanden:

  • Das audiovisuelle Archivmaterial darf nicht - auch nicht in Ausschnitten - kopiert oder weitergegeben werden.
  • Das audiovisuelle Archivmaterial darf nicht - auch nicht in Ausschnitten - transkribiert werden, lediglich wissenschaftliches Zitieren ist erlaubt.
  • Das audiovisuelle Archivmaterial darf nicht in entstehenden wissenschaftlichen Arbeiten verwendet werden.
  • Die Rechte für die Verwendung von audiovisuellem Archivmaterial in wissenschaftlichen Arbeiten oder Produktionen liegen bei dem jeweiligen Sender und sind dort einzuholen.
  • Die Rechte für die Verwendung von Printmaterialien und Fotografien liegen bei den Urhebern und sind dort einzuholen.
  • Die Verantwortung für die Einhaltung des geltenden Urheberrechts liegt bei den Nutzerinnen und Nutzern.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Anonymisierte Nutzungsanalyse mit Piwik und dem Plugin AnonymizeIP

Für die Optimierung unserer Angebote liefern personenbezogene Daten keinerlei Mehrwert. Für die Webanalyse setzten wir daher die von Datenschützern empfohlene Nutzungsanalyse-Software Piwik ein. Durch eine automatische Anonymisierung der IP-Adressen mit dem Plugin AnonymizeIP können die erhobenen Daten nicht mehr bestimmten Personen zugeordnet werden. Damit ist ausgeschlossen, dass Nutzungsdaten oder Nutzungsprofile mit personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht werden.