Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 90
10.20379/dbaud-0090

Die Zeit heilt alle Wunden oder Die Schuld hört nie auf : Günter Grass und Andrzej Szczypiorski im Gespräch

Grass spricht mit Szczypiorski über das aktuelle deutsch-polnische Verhältnis und seine Geschichte (Zweiter Weltkrieg), ist sich mit Szczypiorski einig darin, dass weiter "Brücken" zwischen beiden Ländern gebaut werden müssen und kritisiert die CDU-geführte Bundesregierung und ihre zögernde, zurückweisende Politik gegenüber Polen. Er fragt Szczypiorski nach dem polnischen Antisemitismus ("in einem Land ohne Juden"), dem Hass der Polen auf die Sowjetunion ("die Russen") - und plädiert für eine Gesellschaft mit einer "gemischten Kultur". Er fragt nach der Rolle der polnischen katholischen Kirche und der Situation in der Solidarnocs-Bewegung. Schließlich äußert er seine Bewunderung für das politische Engagement der polnischen Schriftsteller und endet mit der Einschätzung: Polen braucht eine Sozialdemokratie. <Transkripton gelöscht>



Urtitel:
Wir müssen Brücken bauen - Günter Grass und Andrzej Szczypiorski im Gespräch
Anfang/Ende:
(Trailer, Anmoderation) Forum im Zweiten...Papst in Rom. (Abmoderation, Trailer)
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Gespräch
Historischer Kontext:

Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) besucht Polen, unter anderem Annaberg, Kreisau, Auschwitz (am 14.11.89, dem Tag der Sendung). Erstabdruck des Gesprächs unter dem Titel »Die Zeit heilt alle Wunden – Die Schuld hört nie auf« in: Die Zeit, 8. 9. 1989. Von der ZEIT bearbeitete und von Grass und Szczypiorski genehmigte Druckfassung eines Gesprächs, das von der Kulturredaktion des NDR-Hörfunks in Hannover aufgezeichnet wurde.

Schlagworte:

Person:
Szczypiorski Andrzej; Waigel Theo; Genscher Hans-Dietrich; Vogel Hans-Jochen; Brandt Willy; Lenz Siegfried; Gorbatschow Michail; Weizsäcker Richard von; Bush George; Kohl Helmut; Süssmuth Rita; Nolte Ernst; Kolakowski Leszek; Lipski Jósef; Kuron Jacek; Michnik Adam; Mitterand Francois
Werke:
Die Blechtrommel; Die polnische Post von Danzig; Die schöne Frau Seidenmann
Sach:
Demokratie; Kalter Krieg; Solidarnosc; deutsch-polnisches Verhältnis; Zweiter Weltkrieg; Hitler-Stalin-Pakt; Gedenktage; aktuelle Lage Polens; Totalitarismus; Heimatverlust; Schriftstellerprotest; polnisch-russisches Verhältnis; katholische Kirche
Geo:
DDR; Bundesrepublik Deutschland; Danzig; Polen; Hannover; Warschau; Auschwitz; Israel; USA; Katyn; West-Berlin
Zeit:
Prager Frühling
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
14.11.1989
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Originallänge:
00:55:00
Kopie:

Länge der Kopie:
00:55:33
Tonträger:
DAT
Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Herkunft:

Sender / Institution:
Südwestrundfunk (SWF)
Sendereihe:
Forum im Zweiten
Archivnummer:
0172732
Teilnehmende:

Person:
Hübsch, Reinhard (Redaktion)
Person:
Grass, Günter (Beitragende(r))
Person:
Szczypiorski, Andrzej (Beitragende(r))
Person:
Scherf, Henning (Beitragende(r))

Zitieren

Zitierform:

Wir müssen Brücken bauen - Günter Grass und Andrzej Szczypiorski im Gespräch.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export