Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 182
10.20379/dbaud-0182

Günter Grass liest aus der Rede zur Verleihung des Georg-Büchner-Preises von Günter Eich : Mitschnitt einer Veranstaltung des Suhrkamp Verlages

Urtitel:
Günter Eich zu ehren: Autoren lesen aus seinem Werk (Clemens Eich, Peter Bichsel, Heinrich Böll, Max Frisch, Peter Handke, Wolfgang Hildesheimer, Walter Höllerer, Peter Huchel, Uwe Johnson, Marie Luise Kaschnitz, Karl Krolow, Günter Grass u.a.)
Genre/Inhalt:
--
Präsentation:
Lesung
Historischer Kontext:

Begründung der Jury: Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den Georg-Büchner-Preis des Jahres 1959 an den Dichter Günter Eich, der durch die unpathetische Sprache seiner Gedichte und Hörspiele ein rückhaltloses Bekenntnis zur Kreatur fordert, durch die Genauigkeit des Wortes das Gewissen gegen Vorurteile schärft und dem Menschen neue Entscheidungen abverlangt.

Schlagworte:

Person:
Eich Günter
Aufnahme:

Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Originallänge:
00:54:14
Kopie:

Tonträger:
Band
Herkunft:

Sender / Institution:
Südwestrundfunk (SWR/SDR: Stuttgart)
Archivnummer:
6010989-105
Teilnehmende:

Person:
Eich, Günter (Autor(in))
Person:
Grass, Günter (Vorredner(in))

Zitieren

Zitierform:

Eich, Günter: Günter Eich zu ehren: Autoren lesen aus seinem Werk (Clemens Eich, Peter Bichsel, Heinrich Böll, Max Frisch, Peter Handke, Wolfgang Hildesheimer, Walter Höllerer, Peter Huchel, Uwe Johnson, Marie Luise Kaschnitz, Karl Krolow, Günter Grass u.a.).

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export