Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 296
10.20379/dbaud-0296

Noch zehn Minuten bis Buffalo : Theaterszenenmitschnitt aus der Aufführung auf der Werkstattbühne des Schiller-Theaters in Berlin, 07.12.1959

Grass, Günter

Ausschnitt aus dem Ende des programmatisch-unprogrammatischen Einakters, der - so der Grass-Herausgeber Dieter Stolz - in enger Verbindung zum Essay "Der Inhalt als Widerstand" steht. Der Ausschnitt beginnt mit dem Auftritt der "Fregatte": "Vorobermarssegel, Vorunterbramsegel..." (S. 135) bis "Da bläst er der Wal" (S. 138)



Urtitel:
Günter Grass: Noch zehn Minuten bis Buffalo (Theaterszenenmitschnitt)
Anfang/Ende:
(Trompetensignal) Vorobermarssegel, Vorunterbramsegel, weiter…Wal, der Wal. (MUSIK)
Genre/Inhalt:
Theater
Präsentation:
Theateraufführung
Historischer Kontext:

"Noch zehn Minuten bis Buffalo" entstand 1957, veröffentlicht in: Aktzente 1958, Heft 1, S. 5-17; Uraufführung im Februar 1959 im Schauspielhaus Bochum unter der Regie von Manfred Heidmann. Die hier mitgeschnittene Aufführung stand unter der Regie von Rolf Hädrich.

Schlagworte:

Person:
Fontane Theodor
Werke:
Der Inhalt als Widerstand; Noch zehn Minuten bis Buffalo
Sach:
Galionsfigur
Geo:
Buffalo; Bodensee; Vierwaldstätter See; Wanne-Eickel; Gelsenkirchen; Trafalgar; Lepanto; Abukir; Scheldemündung
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
07.12.1959
Aufnahmeort:
Berlin: Schillertheater, Werkstatt
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Originallänge:
00:05:10
Kopie:

Länge der Kopie:
00:05:20
Tonträger:
DAT
Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Herkunft:

Sender / Institution:
Bayerischer Rundfunk (BR)
Archivnummer:
30/7217
Teilnehmende:

Person:
Hädrich, Rolf (Regie)
Person:
Grass, Günter (Autor(in))
Person:
Nicklisch, Franz (Beitragende(r))
Person:
Schmitt, Rudi (Beitragende(r))
Person:
Bubat, Eva (Beitragende(r))

Zitieren

Zitierform:

Grass, Günter: Günter Grass: Noch zehn Minuten bis Buffalo (Theaterszenenmitschnitt). Berlin: Schillertheater, Werkstatt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export