Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 303
10.20379/dbaud-0303

Die verratene Revolution - Diskussion über das Buch von Sebastian Haffner

Diskussion über Haffners Buch und die historische Situation zwischen Sebastian Haffner, Günter Grass und Karl Dietrich Bracher: Thesen in Haffners Buch, u.a. Friedrich Ebert als Verräter der Revolution von 1918/19; These einer Revolution überhaupt; Definition einer Revolution und Übertragung auf die Situation 1918/1919; Gründung und Legitimation der Ebert-Regierung; Grass befürchtet eine unzulässige Verwendung des Wortes "Revolution"; Grass bedauert sehr, dass Haffner eine "neue Legende" geschaffen habe und wehr sich dagegen; Probleme der Geschichtsschreibung allgemein; Revolutionsbegriff von Sebastian Haffner; Haffner versteht darunter eine Staatsumwälzung und hält den Begriff in einer "narrative history" über die Ereignisse 1918/1919 für angemessen; Grass hält die von Ebert eingesetze Regierung für legitim und fragt, welche Revolution verraten worden sei; Ebert habe jede revolutionäre Umwälzung von vorne herein abgelehnt; unterschiedliche Auffassungen von Revolution bei Liebknecht, Luxemburg und Ebert; "Man kann einem Mann (Ebert), der die Revolution nicht gewollt hat, nicht anlasten, er habe sie verraten"; Rolle und innere Einstellung Eberts vs. Äußere Handlungen Eberts; Grass: kritisiert nicht nur die Verwendung des Revolutionsbegriffs, sondern auch die Darstellung und den Stil in Haffners Buch; Ebert habe sich nie an die Spitze der Revolution gestellt; Grass: man könne Ebert und Noske aus heutiger Sicht Fehlverhalten unterstellen, aber keinen Verrat; Scheitern der Weimarer Republik; Grass: warnt vor Unterstellungen und davor, bei einer "linken Dolchstoßlegende" anzukommen; fahrlässige Argumentation Haffners, kolportagehafter Stil; verfälschte Geschichtsschreibung wird durch Haffners Buch nur vergrößert; Haffner: wehrt sich gegen die Vorwürfe; Ebert habe "fürchterliches Unheil angerichtet"; Grass: wenn man von Verrat spricht, müsse man international denken und das Verhältnis Rosa Luxemburg - Lenin ins Auge fassen; Luxemburg habe den Stalinismus vorausgesehen und angekreidet; Haffners Vorwurf, Ebert habe sich nach äußerst Rechts gewandt (Freikorps, aus denen später die Nazis hervorgegangen sind); Grass: Sozialdemokratische Partei war nie eine revolutionäre Partei und kann daher auch keine Revolution verraten haben; Kommentare zum letzten Satz von Haffners Buch "Deutschland krankt an der verratenen Revolution noch heute".



Urtitel:
Diskussion über das von Sebastian Haffner erschienene Buch "Die verratene Revolution"
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Sebastian Haffner hat…als sie sind.
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Diskussion
Historischer Kontext:

Erscheinen von Sebastian Haffners Buch "Die verratene Revolution - Deutschland 1918/19"

Schlagworte:

Person:
Liebknecht Karl; Scheidemann Philipp; Lenin; Stalin Joseph; Bebel August; Ebert Friedrich; Thukydides; Luxemburg Rosa; Eisner Kurt; von Baden Max; Noske Gustav; Rosenberg Arthur
Werke:
Die verratene Revolution - Deutschland 1918/19
Sach:
Revolution; Dolchstoß-Legende; Sozialdemokratie; SPD; Parlamentarismus; Nationalsozialismus; Krieg; Weltkrieg; KPD; Geschichtsschreibung; Demokratie; Freikorps; Bürgertum; Nationalversammlung; Novemberrevolution; Zirkus Busch; USPD; Militärdiktatur; Rätedemokratie; Kaiser; Arbeiter- und Soldatenräte
Geo:
Russland; Sowjetunion; Deutsches Reich
Zeit:
Wilhelminische Zeit
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
20.10.1969
Aufnahmeort:
Frankfurt am Main?
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Originallänge:
01:12:05
Kopie:

Länge der Kopie:
01:12:17
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Herkunft:

Sender / Institution:
Bayerischer Rundfunk (BR)
Archivnummer:
69/22993-94
Produktionsnummer:
123400Pr18172/1-2
Teilnehmende:

Person:
Grass, Günter (Beitragende(r))
Person:
Haffner, Sebastian (Beitragende(r))
Person:
Bracher, Karl Dietrich (Beitragende(r))

Zitieren

Zitierform:

Diskussion über das von Sebastian Haffner erschienene Buch "Die verratene Revolution". Frankfurt am Main? .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export