Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 368
10.20379/dbaud-0368

Der polnische Grass-Übersetzer Slawomir Blaut

Musch-Borowka, Bernd

Feature über den ältesten Grass-Übersetzer, Slawomir Blaut, und die Geschichte der Zusammenarbeit. Fast alle Bücher von Günter Grass sind ins Polnische übersetzt worden. Während der kommunistischen Zeit konnte die "Blechtrommel" allerdings erst 1983 offiziell erscheinen, obwohl die Übersetzung schon 1969 vorlag. Sie erschien anonym 1979 im literarischen Untergrund und wurde von Hand zu Hand gereicht. Zu den bei Grass üblichen Übersetzerseminaren konnte Blaut meist nicht kommen. Auf diesen präsentiert sich Grass sehr geduldig und kooperativ. "Die Blechtrommel" wird immer noch in Polen gelesen und gekauft. Grass wird als Danziger gesehen. Das in diesem Jahr erschienenen Buches "Mein Jahrhundert" ist laut Blaut das deutscheste von allen.



Urtitel:
Bernd Musch-Borowka: Günter Grass in Polen
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Slawomir Blaut ist…deutscheste von allen. (Abmoderation)
Genre/Inhalt:
Literatur
Präsentation:
Feature
Schlagworte:

Person:
Blaut Slavomir
Werke:
Die Blechtrommel; Der Butt
Sach:
Übersetzung
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
05.10.1999
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Originallänge:
00:04:34
Kopie:

Länge der Kopie:
00:04:51
Tonträger:
Band
Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Archivnummer:
398910W02
Teilnehmende:

Person:
Musch-Borowka, Bernd (Autor(in))
Person:
Blaut, Slawomir (Beitragende(r))

Zitieren

Zitierform:

Musch-Borowka, Bernd: Bernd Musch-Borowka: Günter Grass in Polen.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export