Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 393
10.20379/dbaud-0393

Günter Grass liest und interpretiert eigene Gedichte : Gedichte - Lesung und Interpretation

Grass, Günter

Gedicht "Der Neubau" (Lg.: 01'25'') (Ab 01:27): Interpretation: Neubau nach dem Kriege, politische Gruppierungen, seine eigene Position, für die SPD aber Kritik an der Grossen Koalition/ "Lyrik schreiben hat nichts mit Allianz-versichert zu tun!" (Ab 22:21): Gedicht "Schreiben" (Ab 25:31): Gedicht "Nachruf"



Urtitel:
Günter Grass liest und interpretiert eigene Gedichte
Anfang/Ende:
Beim Ausschachten im…auszufüllen, hineinstarren, schlaflos.
Genre/Inhalt:
Lyrik
Präsentation:
Lesung
Schlagworte:

Werke:
Der Neubau; Schreiben; Nachruf
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
27.02.1969
Aufnahmeort:
Berlin
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Originallänge:
00:28:40
Original-Tonträger:
CD
Datenformat:
CD-A
Kopie:

Länge der Kopie:
00:28:37
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Archivnummer:
DOK2238/2
Produktionsnummer:
XI-21062-69
Teilnehmende:

Person:
Grass, Günter (Autor(in))
Person:
Grass, Günter (Vorredner(in))

Zitieren

Zitierform:

Grass, Günter: Günter Grass liest und interpretiert eigene Gedichte. Berlin .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export