Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 801

Günter Grass in Asylbewerberheim : NDR - Aktuell

Die Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft veranstaltet sei einem Jahr Schriftsteller-Lesungen in Asylbewerberheimen; in diesem Rahmen las Günter Grass in einem Asylbewerberheim in Wismar und nutzte die Lesung auch, um seine politischen Standpunkte darzulegen. Zu der Lesungen erschienen ca. 150 Zuhörer; Grass las aus "Die Blechtrommel". Grass: Verantwortungslose Politiker hätten jahrelang die Asyldebatte für den Wahlkampf genutzt; damit hätten sie den Skinheads die Stichworte für rechtsradikale Übergriffe geliefert; die Mischung von Politikern und Skindheads sei gefährlich. Grass rief die Bürger Wismars dazu auf, sich schütztend vor die Asylbewerber zu stellen.



Urtitel:
Günter Grass in Asylbewerberheim
Genre/Inhalt:
Literatur
Präsentation:
Feature
Historischer Kontext:

Welle von rechtsradikalen Übergriffen auf Asylbewerber

Schlagworte:

Werke:
Die Blechtrommel
Sach:
Asylbewerberheim; Asylbewerber; Skinheads
Geo:
Wismar
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
25.01.1993
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
00:17:53
Herkunft:

Sender / Institution:
Südwestrundfunk (SWR)
Sendereihe:
NDR-Aktuell
Archivnummer:
1058813

Zitieren

Zitierform:

Günter Grass in Asylbewerberheim.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export