Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 891

Ehrung von Grass mit Blechtrommel-Parade : Danzig

Voß, Michael

Mit einer Blechtrommel-Parade ist der Literatur- Nobelpreisträger Günter Grass von seiner Heimatstadt Danzig geehrt worden. Zahlreiche Menschen zogen mit Trommeln und anderen Schlaginstrumenten vor das Elternhaus des Autors der "Blechtrommel". Mit einem "Willkommen zu Hause" begrüßten die Danziger den Ehrenbürger der Stadt. Die Eltern des Schriftstellers wurden aus dem polnischen Gdansk ausgewiesen. Grass erinnerte an das Unrecht der Vertreibung auf beiden Seiten. Sowohl Polen als auch Deutsche müssten eine Arbeit der Erinnerung leisten. Die Stadtväter wollen Grass ein Denkmal setzen.



Urtitel:
MDR AKTUELL Spätausgabe F: 00/6737, BTR 06, Danzig
Genre/Inhalt:
--
Präsentation:
--
Schlagworte:

Werke:
Die Blechtrommel
Sach:
Denkmal
Geo:
Danzig
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
27.06.2000
Aufnahmeort:
Danzig
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
00:14:40
Herkunft:

Sender / Institution:
Norddeutscher Rundfunk (NDR)
Sendereihe:
MDR AKTUELL
Archivnummer:
0049566
Produktionsnummer:
0032112608
Teilnehmende:

Person:
Mugrauer, Stefan (Redaktion)
Person:
Voß, Michael (Autor(in))

Zitieren

Zitierform:

Voß, Michael: MDR AKTUELL Spätausgabe F: 00/6737, BTR 06, Danzig. Danzig .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export