Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 975

Wahlkampf 2005 : (Grass Wahlkampfbeteiligung für Rot-Grün)

Schlüter, Kai

Moderation: Für Grass ist die PDS als Nachfolgepartei der kommunistischen SED keine Alternative; O-Ton Grass: Zum Zerfall der Weimarer Republik habe das Bündnis zwischen Nazis und Kommunisten beigetragen; Moderation: Grass engagiert sich nach wie vor für die SPD und die rot-grüne Koalition; die Weimarer Republik, sagt Grass, sei am mangelnden Einsatz der Bürger für die Demokratie gescheitert; dies befürchtet Grass auch für die Bundesrepublik; O-Ton Grass: Grass fordere den Bürger auf, sich zu engagieren; Moderation: für den Wahlkampf hat Grass junge Schriftsteller gewinnen können; O-Ton Grass: er mache fünf Wahlveranstaltungen, bei denen auch junge Autoren mitwirkten (Menasse, Kumpfmüller, Lebert, Sparschuh); Moderation: Grass sagt, Lafontaine sei "schäbig", Stoiber ein "politischer Amokläufer" und Angela Merkel eine "Petzliese" (Reaktion von Merkel auf Schröders Widerstand gegen Irak-Krieg); O-Ton Grass: "Man fährt nicht zum großen Imperator nach Washington und schwärzt den eigenen Bundeskanzler an, das ist schlechter politischer Stil"; Moderation: die Schröder-Regierung hat die Bundeskulturstiftung und das Amt des Kulturstaatsministers im Bundeskanzleramt eingerichtet; Grass sieht dies als Errungenschaft; O-Ton Grass: das Klima für Kultur habe sich sehr verbessert; umstrittene kulturelle Themen werden endlich diskutiert; Moderation: Bilanz von Grass zur Schröder-Regierung: Schröder ist im Amt gewachsen; O-Ton Grass: Schröder sei ein Staatsmann, der in seine Rolle hineingewachsen sei und den man unterstützen müsse.



Urtitel:
Günter Grass über seinen Wahlkampf für die SPD
Anfang/Ende:
Keine Sekunde war…im Amt bleibt.
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Feature
Historischer Kontext:

Bundestagswahl 2005. Die Bundestagswahl 2005 fand aufgrund der vorzeitigen Auflösung des 15. Deutschen Bundestags bereits am 18. September 2005 statt.

Schlagworte:

Person:
Merkel Angela; Stoiber Edmund; Lafontaine Oskar; Schröder Gerhard
Sach:
Kulturpolitik
Zeit:
Wahlkampf 2005
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
31.08.2005
Datumszusatz:
Auszug aus der "Gesprächszeit" vom 31.08.06
Aufnahmeort:
Bremen
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Originallänge:
00:03:08
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
CD
Kopie:

Länge der Kopie:
00:03:09
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Herkunft:

Sendereihe:
Journal
Archivnummer:
B002941197
Produktionsnummer:
M20069B-090AR1
Teilnehmende:

Person:
Grass, Günter (Beitragende(r))
Person:
Thies, Walter (Redaktion)
Person:
Schlüter, Kai (Autor(in))

Zitieren

Zitierform:

Schlüter, Kai: Günter Grass über seinen Wahlkampf für die SPD. Bremen .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export