Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1079

Theater gekocht von Günter Grass (Poln.)

Teatr gotowany wg. G. Grassa / Theater gekocht von G. Grass. Autorin: Malgorzata Zerwe. Es wird das Menü des Abends mit Butt als Hauptgericht vorgestellt. Barbara Kruszewska, Künstlerin und Eigentümerin des Restaurants „Baola“, erklärt, dass es das 25. Kochtheater in ihrem Restaurant ist, diesmal mit Gerichten nach Günter Grass. Maciej Kraiński, Vorsitzender der Günter-Grass-Gesellschaft in Danzig, moderiert den Abend, die Schauspieler Jerzy Kiszkis und Florian Staniewski lesen Fragmente aus dem „Butt“ mit Kochrezepten vor. In den Pausen hört man in der Reportage kaschubische Volksmusik, die aber nicht aus der Veranstaltung stammt. Die Reporterin interviewt die Teilnehmer. Zunächst wird Hering serviert. Die Gäste loben das Gericht. Es wird ein Fragment aus dem Roman über Kartoffel vorgelesen, bevor Kartoffelsuppe mit Lachs aufgetragen wird. Nach weiteren Gesprächen kommt ein Gericht aus Wrucke an die Reihe. Wacław Maksymowicz erklärt die metaphorische Bedeutung der Wrucke. Es wird Butt schließlich angesagt und diskutiert. Jerzy Kiszkis spricht über Pilze als erotische Stimulantia und über Aufführungen des Theaterstückes nach dem Roman „Unkenrufe“. Als Nachtisch wird Grütze mit Sauerkirschkonfitüre serviert. Der Literat Władysław Zawistowski schlägt vor, eine Literaturgeschichte zu schreiben, in der die Autoren nach ihrem Verhältnis zum Kulinarischen beurteilt werden; Grass führt nach seiner Ansicht in die deutsche Literatur slawische Momente ein. Es werden weitere Veranstaltungen des Kochtheaters nach Grass angesagt.



Urtitel:
Teatr gotowany wedlug G. Grassa (Theater gekocht von Günter Grass)
Anfang/Ende:
(Musik) co pani robi…do nastepnego spotkania, dziekuje bardzo. (Musik)
Genre/Inhalt:
Theater
Präsentation:
--
Historischer Kontext:

Treffen der Günter-Grass-Gesellschaft in Danzig am 20. April 2003

Schlagworte:

Person:
Grass Günter; Maksymowicz Wacław; Cybula Tomasz; Sienkiewicz Henryk; Kott Jan; Zawistowski Władysław; Kołakowski Radosław; Łochwicki Marek; Olszewska Magdalena; Staniewski Florian; Kiszkis Jerzy; Kraiński Maciej; Kruszewska Barbara; Żerwe Małgorzata
Geo:
Danzig; Kaschubei
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
20.04.2003
Datum Erstsendung:
20.04.2003
Aufnahmeort:
Gdansk
Sprachen:
polnisch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Originallänge:
00:46:00
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
CD
Datenformat:
CD-A
Kopie:

Länge der Kopie:
00:45:01
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3

Zitieren

Zitierform:

Teatr gotowany wedlug G. Grassa (Theater gekocht von Günter Grass). Gdansk .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export