Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1144

20 Jahre nach Ende des Prager Frühlings (Telefoninterview)

Feature, hauptsächlich bestehend aus einem Interview mit Pavel Kohout; eine Einspielung eines O-Tons von Grass zur Zeit des Prager Frühlings. Interview mit Pavel Kohout (telefonisch): Kohout über den Beginn der militärischen Interventionen im "Prager Frühling", seine Ausbürgerung, die Aufnahme in Österreich; Kohout als doppelter Staatsbürger(Fortsetzung einer Tradition: sowohl österreichischer als auch tscheschicher Schriftsteller); O-Ton-Zuspiel Günter Grass, wenige Wochen nach der militärischen Intervention 1968: Systeme wir der Sozialismus werden "an mangelnder Reform scheitern"; immer stärker werdende Reformkräfte auch in der Sowjetunion; Interview fährt fort: Kohout: Grass hat Recht gehabt; Entwicklung in der Sowjetunion ähnlich wie in der Tschechoslowakei, nur mit 20 Jahren Verzögerung; Reformkräfte in der UdSSR auf dem Vormarsch; Intellektuelle müssen mehrere Blickwinkel einnehmen; gegenwärtige Situation: Tschechoslowakei ist intellektuell, wirtschaftlich und politisch geschwächt worden und es gibt bis heute "keine politische Ersatzgarnitur, die die Reform vorantreiben könnte"; Angst vor erneutem Engagement; Tschechen haben "Recht auf Skepsis", was weitere Reformen angeht; Kohout selbst sieht sich als "fatalistischer Optimist" und hat die Entwicklung in der Sowjetunion verhergesehen; jetzige Machthaber in Russland gehören zu Kohouts "Gesinnungsgenossen"; Kohout glaubt und hofft, nach Prag zurückkehren zu können.



Urtitel:
20 Jahre nach Ende des Prager Frühlings - die Lage der tschechischen Intellektuellen
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Der Schriftsteller Pavel…für dieses Gespräch.
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Interview
Schlagworte:

Person:
Kohout Pavel
Sach:
Prager Frühling; Sozialismus; Reform; Staatsbürgerschaft; Intervention
Geo:
Tschechoslowakei; CSSR; UdSSR; Prag; Böhmen; Österreich; Bratislava
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
20.08.1988
Datum Erstsendung:
21.08.1988
Aufnahmeort:
Frankfurt am Main?
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Originallänge:
00:12:10
Kopie:

Länge der Kopie:
00:12:13
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Herkunft:

Sender / Institution:
Hessischer Rundfunk Fernsehen (HR)
Sendereihe:
Kulturmagazin
Archivnummer:
B01499490/4174629
Produktionsnummer:
2130-002241.100-000
Teilnehmende:

Person:
Grass, Günter (Sonstige)
Person:
Grass, Günter (Vorredner(in))
Person:
Schuwerack, Leopold (Interviewpartner)
Person:
Kohout, Pavel (Vorredner(in))
Person:
Fühner, Ruth (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

20 Jahre nach Ende des Prager Frühlings - die Lage der tschechischen Intellektuellen. Frankfurt am Main? .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export