Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1242

Hier und Heute - 15 Jahre Düsseldorfer Kunstverein : Arbeitsgemeinschaft Kultureller Organisationen

Courts, Gerd

Rückblick auf und Feier von 15 Jahren Düsseldorfer Kunstverein; Uraufführung von sechs Liedern von Komponist Ernst Krenek, die dieser im Auftrag geschrieben hatte; Vorlage für diesen Zyklus mit dem Titel "Wechselrahmen" sind Gedichte von Emil Barth. Ausschnitt aus den Proben mit Sopranistin Ilse Hollweg Kurt Vorwerk (Bankier, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft kultureller Organisationen) erläutert die Arbeitsprinzipien der Kulturgemeinschaft: nach dem Krieg Brückschlag zu den geisten Trägern; dafür seien persönliche Verbindungen eingesetzt worden; unter geistigem Patronat von Gustav Lindemann (Gründer des Schauspielhauses Düsseldorf) ist die Arbeitsgemeinschaft kultureller Organisationen Düsseldorf entstanden, darunter acht Vereine; verbindendes Logo; wachsende Mitgliederzahl; Vorwerk: Vorsatz, Maßstäbe zu setzen; erster Abend der AG war ein Goethe-Abend mit Gustav Gründgens, Gustav Lindemann, Peter Esser und Paul Henkels; Ziel, junge Nachkriegsliteratur zu diskutieren (Mitglieder der Gruppe 47 wie Max Frisch); Lesung von Max Frisch bei der Arbeitsgemeinschaft Max Frisch: Vorteil für den Leser, den Autor zu hören und Veränderung des eigenen Lesens dadurch; auch Frisch ist es schon so ergangen, dass er Autoren anders gelesen habe, nachdem er sie gehört hätte; Grass (zu sehen mit einem Holzhampelmann) findet in Düsseldorf eine "unvoreingenommene Aufnahme" trotz seines Abschieds aus Düsseldorf; Grass: hat den Aufbau in Düsseldorf als zu schnell empfunden und wollte in eine ruhigere Stadt gehen; in Berlin habe der Wiederaufbau auch den "kopfmäßigen Verhältnissen" entsprochen; Grass' Bücher verkaufen sich gut; Vorwerk: ähnliche Zielsetzungen wie in der Literatur verfolge die Arbeitsgemeinschaft auch auf dem Gebiet der Musik; neben Klassik auch zeitgenössische Musik, was mühsam und kostspielig sei; Adolf Busch, Rudolf Serkin, Peter Pears, Benjamin Britten, Wolfgang Fortner, Luigi da la Piccola, Pierre Boules und Ernst Krenek; in der bildenden Kunst Ergänzung der Ausstellung des Kunstvereins durch Vortragsreihen, u.a. von Kahnweiler, Fritz Nathan und Alex Föbel; dieses Jahr "Sturm"-Kreis und Dada in Düsseldorf.



Urtitel:
Arbeitsgemeinschaft Kultureller Organisationen, 15 Jahre
Anfang/Ende:
Die Mäzene der Kunst…so bleiben soll.
Genre/Inhalt:
Kunst
Präsentation:
Dokumentation
Historischer Kontext:

Der Düsseldorfer Kunstverein feiert sein 15jähriges Bestehen.

Schlagworte:

Person:
Frisch Max; Gründgens Gustav; Hollweg Ilse; Vorwerk Kurt; Krenek Ernst; Barth Emil; Lindemann Gustav; Esser Paul; Henkels Paul
Werke:
Wechselrahmen
Sach:
Kunstverein
Geo:
Düsseldorf; Berlin
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
10.09.1967
Aufnahmeort:
Düsseldorf
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Originallänge:
00:05:55
Analog/Digital:
reformatted digital
Original-Tonträger:
MAZ-Beta
Datenformat:
VOB
Kopie:

Länge der Kopie:
00:05:56
Tonträger:
DVD
Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
AVI
Herkunft:

Sender / Institution:
Hessischer Rundfunk (HR)
Sendereihe:
Hier und Heute
Archivnummer:
R-2579
Teilnehmende:

Person:
Grass, Günter (Beitragende(r))
Person:
Frisch, Max (Beitragende(r))
Person:
Courts, Gerd (Autor(in))

Zitieren

Zitierform:

Courts, Gerd: Arbeitsgemeinschaft Kultureller Organisationen, 15 Jahre. Düsseldorf .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export