Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1300

Warum ich nach 60 Jahren meine Schweigen breche - Telefoninterviews mit Grass-Experten : DLR Kultur Podcast - Reaktionen auf den Zeitungsartikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Im FAZ-Interview "Warum ich nach 60 Jahren mein Schweigen breche" wird erstmal bekannt, dass Grass Mitglied der Waffen-SS gewesen ist; schon vor Veröffentlichung des Interviews erste Reaktionen Michael Jürgs (O-Ton, telefonisch): literarisches Werk bleibt unbeeinfluss; die mahnende, moralische Instanz Grass sei jedoch seit den neusten Erkenntnissen "eigentlich erledigt". Im Telefoninterview: Prof. Dr. Volker Neuhaus (Grass-Wissenschaftler, -Biograph und -Herausgeber): Neuhaus weiß bereits seit zwei Wochen von Grass' Zugehörigkeit zur Waffen-SS, da er ein Vorabexemplar der Autobiographie "Beim Häuten der Zwiebel" gelesen hat; Grass habe jedoch nie verschwiegen, Nationalsozialist gewesen zu sein; neu sei die Erkenntnis, dass Grass mit 16 Jahren zur Waffen-SS eingezogen worden ist, da er sich vorher zur Marine freiwillig gemeldet hatte; in seiner bald erscheinenden Autobiographie setzt sich grass intensiv damit auseinander, ein gläubiger Nazi gewesen zu sein bis in die amerikanische Kriegsgefangenenschaft; Grass habe ein "ihn ehrendes Geständnis" abgelegt, die Gefahr des "Outens" sei bei Grass schon lange vorbei; aus einer "verständlichen Scham heraus" habe Grass direkt nach dem Krieg versäumt, dieses Geständnis abzulegen; Neuhaus ist nicht, wie Michael Jürgs, enttäuscht von Grass; der Glauben an den Nationalsozialismus sei der Motor des späteren Engagements von Grass; Grass habe die Blindheit gegenüber der Ideologie nie verschwiegen, sondern nur die Tatasche der Waffen-SS-Zugehörigkeit; Grass sei gegen andere ins Feld gezogen, die über ihr Verhältnis zum Nationalsozialismus geschwiegen haben; der Nobelpreis für Grass hätte man jedoch nie in Frage stellen können.



Urtitel:
Warum ich nach 60 Jahren meine Schweigen breche
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Warum ich nach…Sinne nachsehen können.
Genre/Inhalt:
Biographie
Präsentation:
Interview
Historischer Kontext:

Debatte um die Mitgliedschaft von Günter Grass in der Waffen-SS

Schlagworte:

Werke:
Beim Häuten der Zwiebel
Sach:
FAZ; Interview; Waffen-SS; Nationalsozialismus
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
12.08.2008
Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
CD
Kopie:

Länge der Kopie:
00:06:59
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Herkunft:

Sendereihe:
Deutschlandradio Kultur

Zitieren

Zitierform:

Warum ich nach 60 Jahren meine Schweigen breche. unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export