Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1311

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht : Zusammenfassung der Gesprächszeit im Nordwestradio

Stimmen aus einer Diskussion mit Johano Strasser, Matthias Schreiber und Harro Zimmermann über Grass' Zugehörigkeit zur Waffen-SS (Ausschnitte aus der Diskussion DB 0990): Schreiber: Problem ist nicht das Schweigen von Grass über die SS-Zugehörigkeit, sondern "das viele Reden nach dem Krieg, das Moralisieren"; Grass habe die Öffentlichkeit in einem wichtigen Detail getäuscht und "Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht"; Strasser: Detail der SS-Zugehörigkeit ist für Strasser unbedeutend; Grass war Nazi und hat dies nie verschwiegen; Schreiber: vergleicht Grass mit einem Mehlwurm ´(vgl. "Hundejahre"); Strasser: Grass hat immer deutlich zugegeben, verstrickt gewesen zu sein; dies war auch immer sein Motiv für sein politisches Engagement; Zimmermann: plädiert für eine Trennung des "subjektiven Versagens" von der Bedeutung, die Grass als Künstler und Intellektueller in Deutschland hat und "die ganz unverzichtbar ist für die demokratische Kultur dieses Landes".



Urtitel:
Diskussion um Günter Grass SS-Geständnis - Zusammenfassung der Gesprächszeit im Nordwestradio
Anfang/Ende:
Das Problem ist…Kultur dieses Landes.
Genre/Inhalt:
Literatur
Präsentation:
Feature
Schlagworte:

Person:
Strasser Johano; Schreiber Matthias; Zimmermann Harro
Werke:
Beim Häuten der Zwiebel; Hundejahre
Sach:
Waffen-SS; Öffentlichkeit; Engagement; Mehlwurm
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
16.08.2006
Aufnahmeort:
Bremen
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
00:03:09
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
CD
Kopie:

Länge der Kopie:
00:03:13
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Herkunft:

Archivnummer:
B 003164484
Teilnehmende:

Person:
Strasser, Johano (Vorredner(in))
Person:
Schreiber, Matthias (Vorredner(in))
Person:
Zimmermann, Harro (Vorredner(in))

Zitieren

Zitierform:

Diskussion um Günter Grass SS-Geständnis - Zusammenfassung der Gesprächszeit im Nordwestradio. Bremen .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export