Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1341

Die Ära Kohl liegt wie Mehltau auf der Gesellschaft : Günter Grass will sich für Oskar Lafontaine als Bundeskanzler einsetzen (Teaser mt O-Ton)

Kurzer Vorbericht (Teaser) zu einer Sendung über den Bundestagswahlkampf der SPD und Oskar Lafontaine. Grass: Gerhard Schröder kann durch "Demagogie" keine Stimmen bekommen; darin seien ihm Innenminister Kanter und die CDU überlegen; die SPD müsse auf das setzen, was "für manche Leute langweilig ist"; der Mann mit den "weiterreichenden politischen Ideen" sei Oskar Lafontaine.



Urtitel:
Morgenmagazin: Oskar Lafontaine (Teaser)
Anfang/Ende:
Die Ära Kohl…auf WDR 2.
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Feature
Historischer Kontext:

Bundestagswahlkampf für die Bundestagswahl 1998

Schlagworte:

Person:
Kohl Helmut; Schröder Gerhard; Lafontaine Oskar; Kanther Manfred
Sach:
Ausländer; Wahlkampf; Populismus; Demagogie
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
11.08.1997
Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
03:55:00
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
CD
Datenformat:
CD-A
Kopie:

Länge der Kopie:
00:01:12
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (Fernsehen)
Sendereihe:
WDR 2: Morgenmagazin
Archivnummer:
5029132
Teilnehmende:

Person:
Grass, Günter (Vorredner(in))
Person:
unbekannt, (Vorredner(in))

Zitieren

Zitierform:

Morgenmagazin: Oskar Lafontaine (Teaser). unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export