Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1359

Schriftsteller Lord Byron spricht im Oberhaus (unvollständig) : Schriftsteller in der Politik

Schriftsteller, die auch Politiker sind: Beispiele Goethe (Staatsrat, Minister und Dichter) und Lord Byron, der im Oberhaus vor 190 seine erste Rede hielt; direkte politische Reden von Schriftstellern haben aber meist weniger Erfolg als politische Lyrik und Prosa; Ausschnitt aus Grass' Rede "Es steht zur Wahl" im Bundestagswahlkampf 1965; Lord Byron als politischer "Nobody", der aber als Schriftsteller kurz vor dem Durchbruch steht; <bricht ab>



Urtitel:
Der Tag heute: Stichtag. Schriftsteller Lord Byron spricht im Oberhaus
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Welcher Schriftsteller will…solche Verkommenheit und (bricht ab)
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Feature
Schlagworte:

Person:
Byron George Gordon; Goethe Johann Wolfgang; Ehrhard Ludwig
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
27.02.2002
Datum Erstsendung:
27.02.2002
Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
00:02:49
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
unbekannt
Datenformat:
CD-A
Kopie:

Länge der Kopie:
00:02:21
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (Fernsehen)
Sendereihe:
WDR 2
Archivnummer:
5087732
Teilnehmende:

Person:
Grass, Günter (Beitragende(r))

Zitieren

Zitierform:

Der Tag heute: Stichtag. Schriftsteller Lord Byron spricht im Oberhaus. unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export