Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1410

Der Vermittler Kurt Georg Kiesinger

Er schmiedete ein schwieriges Regierungsbündnis mit Stil und Geschick, aber den Umbruch der Gesellschaft im Zeichen von Vietnam, sexueller Revolution und NS-Debatten quittierte der konservative Gentleman an der Spitze des Staates mit Unverständnis. Kurt Georg Kiesinger war stilvoll und tiefsinnig, ein Schöngeist und Bildungsbürger par excellence im Regierungsamt. Sein Vermittlungstalent und seine Rednergabe - die ihm einst den Ruf als Adenauers "Parlamentsdegen" eintrug - prädestinierten ihn für die Herausforderungen seiner Amtszeit. Unter seiner Obhut fanden die einst verfehdeten Volksparteien zu einer großen Koalition zusammen, die ihre politischen Hausaufgaben mit Erfolg absolvierte. Und doch erschien einer reformhungrigen Protestbewegung diese Politik als Stillstand, der Kanzler als Auslaufmodell einer überholten Epoche. Der Kanzler - mit NS-Vergangenheit - schien trefflich ins Feindbild der Protestgeneration zu passen. Die Ohrfeige der jungen Frau wirkte für die Jugend, die gegen das Schweigen der Eltern revoltierte, wie ein Befreiungsschlag. Engste Mitarbeiter wie sein Regierungssprecher Günther Diehl oder der spätere Stuttgarter Oberbürgermeister Manfred Rommel, politische Weggefährten aus unterschiedlichen Lagern wie Reiner Barzel oder Egon Bahr, aber auch Widersacher wie Günter Grass oder Beate Klarsfeld, die den Kanzler 1968 öffentlich ohrfeigte, kommen in diesem Film zu Wort. Aufnahmen aus dem Innenleben des Bonner Machtgefüges schildern den Kanzler im Zwiespalt mit der Zeit des Umbruchs. Quelle: http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/kurt_georg_kiesinger/235181?datum=2009-05-10



Urtitel:
Kanzler: Kurt Georg Kiesinger - Der Vermittler
Anfang/Ende:
November '68. Aufruhr…die Republik verändert. (Abspann)
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Dokumentation
Schlagworte:

Person:
Kiesinger Kurt-Georg
Zeit:
Nachkriegszeit
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
13.05.2009
Aufnahmeort:
Diverse
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
00:45:00
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
DVD
Kopie:

Länge der Kopie:
00:45:00
Tonträger:
DVD
Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Herkunft:

Sendereihe:
Kanzler
Teilnehmende:

Person:
Hartl, Peter (Regie)
Person:
Schlosshan, Ricarda (Regie)
Person:
Klarsfeld, Beate (Beitragende(r))
Person:
Schmidt, Helmut (Beitragende(r))
Person:
Wentzel, Viola (Beitragende(r))
Person:
Wolff, Karl-Dietrich (Beitragende(r))
Person:
Schmoeckel, Reinhard (Beitragende(r))
Person:
Diehl, Günther (Beitragende(r))
Person:
Demski, Eva (Beitragende(r))
Person:
Rommel, Mafred (Beitragende(r))
Person:
Barzel, Rainer (Beitragende(r))
Person:
Bahr, Egon (Beitragende(r))
Person:
Kiesinger, Peter (Beitragende(r))
Person:
Rundel, Otto (Beitragende(r))

Zitieren

Zitierform:

Kanzler: Kurt Georg Kiesinger - Der Vermittler. Diverse .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export