Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1472

Unterwegs zwischen Ost und West : Der Schriftsteller Ingo Schulze

Günter Grass: ab 31:41 - 34:16 Einer der profiliertesten Schriftsteller der deutschen Gegenwart: Ingo Schulze. Fast 30 Jahre Eingesperrtsein in der DDR sind an ihm nicht spurlos vorübergegangen. Rastlos ist er unterwegs zwischen Ost und West, sein großes Thema: die deutsch-deutsche Vergangenheit. Am 21.4.2010 wurde in der französischen Botschaft zum Auftakt des Rendez-vous littéraire ein Porträt des Schriftstellers gezeigt. Regisseur Burghard Schlicht und sein Protagonist Ingo Schulze waren anwesend und stellten sich den Fragen des Publikums. Quelle: http://www.arte.tv/de/Videos-auf-ARTE-TV/2151166,CmC=3161350.html



Urtitel:
Unterwegs zwischen Ost und West - Der Schriftsteller Ingo Schulze
Anfang/Ende:
Termine hat Ingo…an. Wer weiß.
Genre/Inhalt:
Literatur
Präsentation:
Dokumentation
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
02.05.2010
Datumszusatz:
Produziert vom HR 2009
Aufnahmeort:
Diverse: Prag, Berlin, Dresden
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Dolby
Anmerkung Qualität:
bei 23'48'' leichte Bildstörung
Original:

Originallänge:
00:43:08
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
DVD
Datenformat:
VOB
Kopie:

Tonträger:
DVD
Datenformat Sichtung:
nicht zutreffend
Datenformat Archiv:
nicht zutreffend
Teilnehmende:

Person:
Schlicht, Burghard (Regie)
Person:
Matz, Markus (Regie)
Person:
Pfister, Elisabeth (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

Unterwegs zwischen Ost und West - Der Schriftsteller Ingo Schulze. Diverse: Prag, Berlin, Dresden .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export