Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1476

Ich mache Sie mitverantwortlich… : Das Streitgespräch zur DDR-Vergangenheit zwischen Grass und Kant am 21.3.2010 im Berliner Ensemble

Am 21. März 2010 trafen sich der Literaturnobelpreisträger Günter Grass und der langjährige Vorsitzende des DDR-Schriftstellerverbandes Hermann Kant auf Initiative Kants im Berliner Ensemble zu einem Streitgespräch. Anlass war Kai Schlüters Dokumentation „Günter Grass im Visier – die Stasi-Akte“ (Ch. Links Verlag 2010). In den Hinterlassenschaften des Staatssicherheitsdienstes wird Hermann Kant als Zuträger der Stasi geführt, der auch Berichte über Grass lieferte. Kant bestreitet, jemals Spitzel gewesen zu sein. Die Diskussion fördert unvereinbare Standpunkte zwischen den beiden Autoren zutage, die sich seit 50 Jahren kennen – und miteinander streiten. Grass wirft Kant Mitschuld am Untergang der DDR vor, Kant bescheinigt Grass zerstörerischen Eigensinn. (http://www.sr-online.de/fernsehen/117/1097040.html)



Urtitel:
Ich mache Sie mitverantwortlich…Das Streitgespräch zur DDR-Vergangenheit am 21.3.2010 im Berliner Ensemble
Anfang/Ende:
Am 21. März…Vielen Dank!
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Gespräch
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
21.03.2010
Datum Erstsendung:
22.03.2010
Datumszusatz:
ESD SR: 23.03.210
Aufnahmeort:
Berlin, Berliner Ensemble, Gartenhaus
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
00:56:33
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
CD
Datenformat:
CD-A
Kopie:

Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
nicht zutreffend
Datenformat Archiv:
CD-A
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Archivnummer:
B003928407
Teilnehmende:

Person:
Links, Christoph (Interviewpartner)
Person:
Grass, Günter (Vorredner(in))
Person:
Kant, Hermann (Vorredner(in))
Person:
Schlüter, Kai (Redaktion)
Person:
Schock, Ralph (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

Ich mache Sie mitverantwortlich…Das Streitgespräch zur DDR-Vergangenheit am 21.3.2010 im Berliner Ensemble. Berlin, Berliner Ensemble, Gartenhaus .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export