Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1483

Was gilt die deutsche Literatur im Ausland? : Eindrücke aus Nordamerika

Hans Bender hat an der Universität Austin ein Seminar über neue deutsche Literatur geleitet; er hat auch andere Länder bereist und gibt in dem Gespräch Auskunft darüber, welche Bedeutung die neuere deutsche Literatur im Ausland besitzt; - Bedeutung Thomas Manns und Hermann Hesses in Nordamerika; - ebenso berühmt wie Mann und Hesse: Günter Grass und die Übersetzung der "Blechtrommel"; es gebe sogar eine in Deutschland noch unbekannte Theateraufführung, ein Querschnitt durch das Gesamtwerk mit dem Titel "The World of Günter Grass"; diese sei an vielen Universitäten und Theatern in den USA gespielt worden; - zur Bedeutung Brechts in den USA; neue Aktualität Brechts; - im Zusammenhang mit Grass erwähnt: Arno Schmidt, Wolfgang Heißenbüttel, Reinhard Lettau, Hermann Peter Piwitt, Dieter Wellershoff, Paul Celan; - Bedeutung Heinrich Bölls insbesondere in den osteuropäischen Ländern und Russland; hohe Auflagen in Russland, geringe Bekanntheit in den USA; - Verständnisschwierigkeiten und Übersetzungsprobleme moderner Lyrik; - Inhalte des Seminars von Hans Bender; Auswahl von Autoren und Werken; - Wahl der Interpretationsmethode und New Criticism; Unzulänglichkeit traditioneller Interpretation; - Besonderes Interesse der Studenten für Lettau, Heißenbüttel und Arno Schmidt; - Gesellschaftliche Bedingtheit vs. Werkimmanente Interpretation; - Beeinflussung der deutschen Literatur durch amerikanische Literatur; - Verständlichkeit der modernen hermetischen Lyrik insbesondere in Übersetzungen; - Ursprünge moderner Lyrik bei Stéphan Mallarmé; - Poetik-Lehrstühle und deren Bedeutung in Deutschland (Frankfurt, München); - Städte mit deutschen Namen in den USA (z.B. Weimar) durch deutsche Auswanderer; Bedeutung deutscher Sprache und Kultur unter den "Texas-Deutschen"; - Interesse an deutscher Sprache in der amerikanischen Jugend. _______________________________________ Original-Abstract der DW: Gespräch mit dem Schriftsteller Hans Bender über die Eindrücke von seinem Aufenthalt in den USA: Lehrauftrag an der Universität Austin (Texas), Seminar über neue deutsche Literatur / Geltung und Verbreitung deutscher Literatur im Ausland speziell in den USA / Bekannte und bevorzugte deutsche Autoren (u. a. Thomas Mann, Hermann Hesse, Günter Grass) / Veröffentlichung moderner deutscher Literatur in amerikaniscn Literaturzeitschriften / Gestaltung des Unterrichts an der Universität Austin / Interesse an der deutschen Sprache bei amerikanischen Jugendlichen (25'26) //



Urtitel:
Inteview mit Hans Bender
Anfang/Ende:
Herr Bender, Sie…Auslandes zu lernen.
Genre/Inhalt:
Literatur
Präsentation:
Gespräch
Schlagworte:

Person:
Mann Thomas; Hesse Hermann; Brecht Bertolt; Wolff Kurt; Wolff Helen; Johnson Uwe; Fichte Hubert; Bienek Horst; Arp Hans; Krolow Karl; Ginsberg Allan; Bachmann Ingeborg; Böll Heinrich; Lenz Siegfried; Mallarmé Stéphane; Lehmann Wilhelm
Werke:
Die Blechtrommel; Demian; Der Steppenwolf; Das Glasperlenspiel; The World of Günter Grass; Galileo Galilei; Hochzeitsgesellschaft
Sach:
Gegenwartsliteratur; Übersetzung; Lyrik; Interpretation; Gruppe 47; Akzente; Poésie pure; hermetische Lyrik; New Criticism
Geo:
Sowjetunion; Türkei; Köln; USA; Osteuropa; Frankfurt; München; Weimar; Austin; Texas; Houston
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
04.02.1969
Datumszusatz:
ESD unbekannt
Aufnahmeort:
Mono
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Anmerkung Qualität:
mehrere Schnitte
Original:

Originallänge:
00:25:26
Analog/Digital:
reformatted digital
Original-Tonträger:
Band
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Länge der Kopie:
00:25:23
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Archivnummer:
3401165000 Tontr.-Verweisung 0402773000
Produktionsnummer:
A167538/1a
Teilnehmende:

Person:
Bender, Hans (Vorredner(in))
Person:
Vetter, Hans (Interviewpartner)
Person:
Schwark, Hans Georg (Interviewpartner)

Zitieren

Zitierform:

Inteview mit Hans Bender. Mono .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export