Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1523

Vargas Llosa und Jaramillo über Lateinamerika, Demokratie und die Medien (spanisch)

Knoblauch, Frederico

Sitzung des europäischen Rundfunks (Europäische Rundfunkunion) in Edinburgh mit SIESPAL-Vertretern Mario Vargas Llosa und Fausto Jaramillo. Ab 16:16: Llosa, der seine politischen Memoiren verfasst, fühlt sich wie ein Fisch im Wasser, der Moderator spielt darauf auf den "Butt" von Günter Grass an; Llosa sagt, dass seine politische Meinung anderes ist als die von Günter Grass; politische Differenzen zum Sozialismus, insbesondere über Kuba; als Schriftsteller hätten Grass und Llosa aber das gemeinsame Ziel, politisch aktiv zu sein und das politische Engagement mit schriftstellerischer Vorstellungskraft zu verbinden, um Lösungen für politische Probleme zu finden.



Urtitel:
La Voz de Alemania (28/1992)
Anfang/Ende:
La voz de Alemania...radio Deutsche Welle.
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Dokumentation
Schlagworte:

Werke:
Der Butt
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
08.07.1992
Datumszusatz:
Esd unbekannt
Aufnahmeort:
Großbritannien, Edinburgh
Sprachen:
spanisch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Originallänge:
00:29:29
Analog/Digital:
reformatted digital
Original-Tonträger:
Band
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Länge der Kopie:
00:29:29
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Sendereihe:
La Voz de Alemania
Archivnummer:
3572176000 Tontr.-Verweisung:
Produktionsnummer:
6441100792201
Teilnehmende:

Person:
Vargas Llosa; Mario, (Vorredner(in))
Person:
Jamarillo, Fausto (Vorredner(in))
Person:
Knoblauch, Frederico (Autor(in))
Person:
Knoblauch, Frederico (Interviewpartner)
Person:
Medellin, Hector (Vorredner(in))

Zitieren

Zitierform:

Knoblauch, Frederico: La Voz de Alemania (28/1992). Großbritannien, Edinburgh .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export