Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1537

Stiftungsgründung zugunsten der Roma : Günter Grass gründet Roma-Stiftung in Lübeck

Lübeck in den Schlagzeilen: fremdenfeindliche Anschläge auf Asylbewerberheime, Kirchen und eine Synagoge; Grass hat ein Lübeck eine Stiftung zugunsten des Roma-Volkes gegründet. Bericht von Lars Meiner (?): die Sitftung zugunsten des Roma-Volkes will die Arbeit der Roma unterstützen und für Verständnis für die Besonderheiten des Roma-Volkes zu werben sowie über die kulturelle Lage in Geschichte und Gegenwart aufzuklären; die Stiftungsgründung ist von der Stadt Lübeck, in der Grass seit einem Jahr lebt, begrüßt worden; O-Ton Ada Kadelbach (Leider des Amts für Kultur): das Leiden der Sinti und Roma unter dem Nationalsozialismus werde verdrängt; ungerechte Behandlung auch in der Nachkriegszeit; Vorurteile gegenüber Zigeunern hätten Wiedergutmachung verhindert; in Deutschland ca. 70 000 bis 90 000 Sinti und Roma; davon 80% Sinti, die seit ca. 600 Jahren in Deutschland leben, die Roma seit 150 Jahren; Kadelbach: der Bürgermeister und der Stadtpräsident hätten nicht geglaubt, wie viele Sinti und Roma in Lübeck leben; die meisten seien sehr integriert, würden aber auch nach wie vor Roma sprechen; Bewahrung der zweisprachigen und zwei-kulturellen Identität; Grass will mit der Stiftung journalistische, wissenschaftliche und kulturelle Arbeiten über das Roma-Volk fördern; bislang nur Ortsverbände der internationalen Romani-Union, deren Präsident der der Schriftsteller, Soziologe und Philosoph Reinhold Juric ist; Juric befürwortet die neugegründete Stiftung; O-Ton Juric: Rassismus sei wieder spürbar, nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen europäischen Ländern; die Satzung der Stiftung sieht vor, vor allem deutsche Arbeiten über Sinti und Roma zu fördern.



Urtitel:
Politik und Zeitgeschehen. Länderspiegel (08.09.1997)
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Die Stadt Lübeck…berichtete aus Lübeck. (Abmoderation)
Genre/Inhalt:
Kultur
Präsentation:
Dokumentation
Historischer Kontext:

Gründung der Stiftung zugunsten des Roma-Volkes

Schlagworte:

Person:
Bouteiller Michael; Juric Reinhold
Sach:
Sinti; Roma; Zigeuner; Stiftung; Rassismus; Fremdenhass; Romani-Union
Geo:
Lübeck; Schleswig-Holstein; Heidelberg
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
08.09.1997
Datum Erstsendung:
08.09.1997
Aufnahmeort:
Lübeck
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Originallänge:
00:04:51
Analog/Digital:
reformatted digital
Original-Tonträger:
Band
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Länge der Kopie:
00:04:51
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Sendereihe:
Politik und Zeitgeschehen. Länderspiegel
Archivnummer:
3500190000 Tontr.-Verweisung
Produktionsnummer:
44295
Teilnehmende:

Person:
Kadelbach, Ada (Beitragende(r))
Person:
Djuric, Rajko (Beitragende(r))
Person:
Graessler, Bernd (Vorredner(in))
Person:
Meinhard, Ernst (Vorredner(in))

Zitieren

Zitierform:

Politik und Zeitgeschehen. Länderspiegel (08.09.1997). Lübeck .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export