Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1581

Günter Grass auf der internationaler Konferenz des Europarates zum Thema Rassismus : Günter Grass ruft zu mehr Zivilcourage auf

Einspielband Ausschnitte aus Grass' Rede "Ohne Stimme" - von "Der Fisch beginnt…" (WA 12, S. 583) bis "…eine Koalition einzugehen" (S. 584) - "Es ist, als…" (S. 584) bis "…seien sie Kriminelle." (ebd.) - "Da werden Väter…" (S. 585) bis "…seines Vorgängers fort." (ebd.) Unbekannte Sprecherin (englisch, deutsch übersprochen): wenn man über Rassismus in Europa spreche, müsse man über die "Festung Europa" sprechen; es gebe zwei Europas und die Kluft zwischen Arm und Reich werde immer größer.



Urtitel:
Konferenz gegen Rassismus in Straßburg - Günter Grass ruft zu mehr Zivilcourage auf
Anfang/Ende:
Der Fisch beginnt…is ever whitening.
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Statement
Historischer Kontext:

Europarat in Straßburg am 11. Oktober 2000

Schlagworte:

Werke:
Ohne Stimme
Sach:
Rassismus
Geo:
Europa
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
11.10.2000
Datumszusatz:
ESD unbekannt
Aufnahmeort:
Straßburg
Sprachen:
deutsch / englisch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Originallänge:
00:01:49
Analog/Digital:
reformatted digital
Original-Tonträger:
Band
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Länge der Kopie:
00:01:49
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Norddeutscher Rundfunk (NDR)
Sendereihe:
Politischer Bericht
Archivnummer:
3200574000
Produktionsnummer:
28325051
Teilnehmende:

Person:
Grass, Günter (Vorredner(in))
Person:
Robinson, N.N. (Beitragende(r))

Zitieren

Zitierform:

Konferenz gegen Rassismus in Straßburg - Günter Grass ruft zu mehr Zivilcourage auf. Straßburg .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export