Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1589

Über die Neuerscheinung "Als ich 32 Jahre alt war, wurde ich berühmt" : Hörbuchtipp

von Soden, Christine

Grass' Ruhm basiert vor allem auf der "Blechtrommel", um die es in der akkustischen Collage "Als ich 32 Jahre alt war, wurde ich berühmt" geht; Ausschnitt aus "Als ich 32 Jahre alt war, wurde ich berühmt" "Die Blechtrommel" ist in zwei dutzend Sprachen übersetzt und hat bislang eine Auflage von über 3 mio. erreicht; den Erfolg des Romans dokumentiert das Hörbuch mit Lesungen und Interviews, die Gabriele Intemann, Dorothee Schmitz- Köster und Walter Weber zusammengestellt haben; der fehlende Begleittext macht die Einordnung der Original-Dokumente schwierig; auch die Überschriften der insgesamt acht Titel bieten keine Orientierung; dennoch ist das Hörbuch ein "akkustisches Erlebnis"; Grass gibt Auskunft über seine Schreibmotivation und seine politischen Einstellungen. O-Ton Grass: Gebrochenheit als Stilmittel; in der "Danziger Trilogie" Umgang mit Fernem und Verlorenem. Das Hörbuch erläuteret Grass' Weg vom gelernten Bildhauer zum Schriftsteller; auch zu Grass' Hobby, dem Kochen, gibt das Hörbuch Auskunft. O-Ton Grass: Gerichte und kulinarische Vorlieben _________________________________ Original-Abstract der DW: 001- 1286138265 Vorspann (0'06) / 002- Moderation (0'30) 003- Rezension des Hörbuches "Als ich 32 Jahre alt war, wurde ich berühmt" von Gabriele Intermann, Doroee Schmitz-Köster und Walter Weber. Dieses Hörbuch ist dem Leben und Schaffen von Günter Grass gewidmet, der im Alter von 32 Jahren mit "Die Blechtrommel" zum Weltstar avancierte. Es handelt sich hierbei um eine akustische Collage, die aus Kommentaren, Interviewausschnitteund Lesungen Grass' besteht. So wird sein Leben nacherzählt, von seinen Anfängen als Bildhauer, über seinen Nobelpreis bis hin zu seinem Streit mit Marcel Reich-Ranicki (2'55) / (3'31) //



Urtitel:
HörBuchtipp (12.01.2002). 'Als ich 32 Jahre alt war, wurde ich berühmt
Anfang/Ende:
(Trailer) Deutsche Welle, Buchtipp…sechzehn Euro fünfundachtzig. (Abmoderation)
Genre/Inhalt:
Literatur
Präsentation:
Feature
Historischer Kontext:

Neuerauflage von "Als ich 32 Jahre alt war, wurde ich berühmt" (akkustische Collage); Der Audio Verlag, Dav (2001)

Schlagworte:

Werke:
Die Blechtrommel; Katz und Maus; Hundejahre
Sach:
Hörbuch; Motivation; Gebrochenheit; Bildhauer; Kochen
Zeit:
1959
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
03.01.2002
Datum Erstsendung:
12.01.2002
Aufnahmeort:
Köln
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Originallänge:
00:03:31
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
File
Datenformat:
WAV
Kopie:

Länge der Kopie:
00:03:31
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Radio Bremen (RB)
Sendereihe:
HörBuchtipp
Archivnummer:
3512201000
Produktionsnummer:
390182
Teilnehmende:

Person:
von Soden, Christine (Autor(in))
Person:
von Soden, Christine (Vorredner(in))
Person:
Kürten, Joachim (Vorredner(in))
Person:
Grass, Günter (Beitragende(r))

Zitieren

Zitierform:

von Soden, Christine: HörBuchtipp (12.01.2002). 'Als ich 32 Jahre alt war, wurde ich berühmt. Köln .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export