Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1672

Für die Demokratie tödlich : Zum 80. Geburtstag in Danzig

O-Ton Grass: bei Kriegsende 17 Jahre alt habe er bis zum Schluss an "die deutsche Sache" geglaubt; danach Lernen duch Fragenstellen: Wie habe Hitler in einem aufgeklärten Land legal an die Macht kommen können?; als Hauptgrund dafür sieht Grass, dass es nicht genügend Bürger gegeben habe, die sich schützend vor die Weimarer Republik gestellt hätten; auch die jetzige polnische Regierung ist durch Wahlen an die Macht gekommen; die 40% Wahlbeteiligung seien jedoch für eine Demokratie "auf Dauer gesehen tödlich".



Urtitel:
Statement von Günter Grass
Anfang/Ende:
Ich war bei…Dauer gesehen, tödlich.
Genre/Inhalt:
Biographie
Präsentation:
Statement
Historischer Kontext:

80. Geburtstag von Günter Grass

Schlagworte:

Person:
Hitler Adolf
Sach:
Krieg; Macht; Weimarer Republik; Regierung; Wahl; Wahlbeteiligung
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
04.10.2007
Datumszusatz:
ESD unbekannt
Aufnahmeort:
Danzig
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Originallänge:
00:00:41
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
File
Datenformat:
WAV
Kopie:

Länge der Kopie:
00:00:41
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutsche Welle (DW)
Sendereihe:
80. Geburtstag von Günter Grass
Archivnummer:
3605039000
Produktionsnummer:
071005.-11005
Teilnehmende:

Person:
Grass, Günter (Vorredner(in))

Zitieren

Zitierform:

Statement von Günter Grass. Danzig .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export