Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1719

Jubel zur Eröffnung der Grass-Galerie in Danzig : Eröffnung der Grass-Galerie in Gdansk

Tuszynska, Katarzyna

Günter Grass feiert in diesem Jahr nicht nur seinen 82. Geburtstag, sondern auch zwei Jubiläen: 50 Jahre "Blechtrommel" und den Literaturnobelpreis, den er vor 10 Jahren erhielt. In seiner Geburtsstadt Danzig hat nun eine Galerie eröffnet, die Zeichungen des Schriftstellers zeigt, aber in der auch Workshops und Lesungen stattfinden sollen. Bericht von der Eröffnung der Grass-Galerie: Die Skulpturen, Zeichnungen und Graphiken stammen aus dem Nationalmuseum in Danzig, in Zukunft sollen durch Kontakte mit dem Ausland weitere Werke hinzukommen. Iwona Bigos (Leiterin der Grass-Galerie): man werde versuchen, die Ausstellung zu vergrößern. Zur Erföffnung stiftet Grass einige Zeichnungen; den Aufbau der Galerie hat Grass von Anfang an unterstützt; er begrüßt, das auch Werke anderer Künstler in der Galerie ausgestellt werden sollen. Grass: Vorbild Lübeck, wo unter dem Thema "Schreiben und Zeichnen" auch andere Schriftsteller, die bildkünstlerisch tätigt sind, gezeigt werden (z.B. Dürrenmatt); auch polnische Künstler könnten und sollten daher in der Galerie ausgestellt werden. Das Verhältnis von Grass zu seiner Heimatstadt ist während der Debatte um die Waffen-SS-Mitgliedschaft von Grass angespannt gewesen; Lech Walesa hatte sich sogar dafür ausgesprochen, Grass die Danziger Ehrenbürgerschaft abzuerkennen; Danzig ist jedoch die "Grass-Stadt", Grass ist hier im öffentlichen Leben sehr präsent, u.a. durch die Günter Grass Gesellschaft, die mehr als 100 Mitglieder zählt; Mitglied ist auch Andrzej Fac, dessen Vater jahrzehntelang Termine für Grass in Danzig organisiert hat. Andrzej Fac (polnisch, deutsch übersprochen): seit Anfang der 60er Jahre seien seine Eltern mit Grass befreundet gewesen; die Grass-Graphiken in der Ausstellung zeugten von dieser Freundschaft. Die Familie Fac wohnt immer noch in der Nähe des Geburtshauses von Günter Grass. Maria Fac (Mutter von Andrzej Fac; polnisch, deutsch übersprochen): Grass habe viel Temperament und könne sehr gut tanzen. Grass: viele Danziger hätten ihm erzählt, dass sie durch seine Bücher die Vorgeschichte der Stadt Danzig kennengelernt hätten.



Urtitel:
Kultur Aktuell (12.11.2009)
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Der Schriftsteller Günter…für diesen Moment. (Abmoderation)
Genre/Inhalt:
Kunst
Präsentation:
Dokumentation
Historischer Kontext:

Pünktlich zum 50. Jahrestag des Erscheinens des Romans “Die Blechtrommel” von Günter Grass ehrt die Heimatstadt Danzig/Gdansk den großen Sohn und Literaturnobelpreisträger. Den Rahmen bildet das Festival Grassmanie – Identität des Ortes, das sowohl an den 50. Geburtstag der Blechtrommel erinnert, als auch daran, dass man in Polen zwanzig Jahre auf eine Übersetzung des Werks warten musste. Mit Beginn des Festivals am 7. Oktober wurde auch die Galerie 4g – Gdanska Galeria Güntera Grassa (Gdanska Galeria Güntera Grassa (ul. Szeroka 34/35, 36, 37, Grobla I 1/2), geöffnet: Di-So 11-17 Uhr) eröffnet, bei der Grass persönlich zugegen war. Dort werden Bilder und Dokumente über das literatische Schaffen des in Danzig geborenen Grass gezeigt sowie seine Graphiken. (http://www.das-polen-magazin.de/grassmanie-in-danzig-guenter-grass-galerie-eroeffnet/)

Schlagworte:

Person:
Walesa Lech
Werke:
Die Blechtrommel
Sach:
Galerie; Jubiläum; Zeichnung; Skulptur; Graphik; Debatte; Waffen-SS; Ehrenbürgerschaft; Tanz
Geo:
Danzig; Lübeck
Zeit:
1960er Jahre
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
12.11.2009
Datum Erstsendung:
12.11.2009
Aufnahmeort:
Polen, Gdansk, Grass-Galerie
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
00:04:47
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
File
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Länge der Kopie:
00:04:47
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutsche Welle (DW)
Sendereihe:
Kultur aktuell
Archivnummer:
3642839000
Teilnehmende:

Person:
Tuszynska, Katarzyna (Autor(in))
Person:
Bigos, Iwona (Beitragende(r))
Person:
Tuszynska, Katarzyna (Vorredner(in))
Person:
Grass, Günter (Beitragende(r))
Person:
Schaum, Marlis (Vorredner(in))

Zitieren

Zitierform:

Tuszynska, Katarzyna: Kultur Aktuell (12.11.2009). Polen, Gdansk, Grass-Galerie .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export