Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1782

Die Wiedereinführung der subjektiven Zensur in Polen : Günter Grass über die Auflösung des polnischen Schriftstellerverbandes

Grass: Die Nachricht von der Auflösung des polnischen Schriftstellerverbandes sei überraschend gewesen; nach der Auflösung des Kriegsrechts habe es nicht danach ausgesehen, dass der Schriftstellerverband verboten werden würde; die Auflösung sei ein Rückfall; in einem kommunistischen Land habe der Wegfall eines solchen Organs auch materielle Konsequenzen, es entstünde ein rechtloser Zustand; der internationale PEN könne einzig die Vertretung der polnischen Schriftsteller übernehmen; dadurch könne ggf. der rechtlose Zustand der polnischen Schriftsteller überbrückt werden. Frage: Mit einer Nachfolgeorganisation ist zu rechnen; wie sollte der Westen darauf reagieren? Grass: für Grass hat nur der jetzt aufgelöste Schriftstellerverband Bestand; wollte der Deutsche Schriftstellerverband einen Nachfolgeverband akzeptieren, will Grass aus dem Verband austreten; es seien aber ohnehin wenige Schriftsteller in Polen dazu bereit, einem "Trabantenverband" beizutreten. Frage: Hat Grass Kontakt mit polnischen Kollegen gehabt? Grass: hat Gespräche geführt vor Aufhebung des Kriegsrechts; unabhängig von Polen gebe es auch in anderen Ländern Betrebungen, "unbequemen Gruppierungen", zu denen Schriftsteller gehören würden, das Leben schwer zu machen; diese Mentalität sei weltweit verbreitet.



Urtitel:
Günter Grass zur Auflösung des polnischen Schriftstellerverbandes
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Der Schriftsteller als…Grass nichts einzuwenden. (Abmoderation)
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Interview
Historischer Kontext:

Bevorstehende offizielle Veröffentlichung der "Blechtrommel" in Polen Auflösung des polnischen Schriftstellerverbandes auf Regierungsbefehl Zur Auflösung des polnischen Schriftstellerverbandes vgl. u.a. Der Spiegel 35/1983 (Interview mit dem Autor Merek Nowakowski)

Schlagworte:

Sach:
Schriftstellerverband; Verbot; Auflösung; PEN; Schriftsteller; Kriegsrecht
Geo:
Polen
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
23.08.1983
Aufnahmeort:
RIAS Berlin
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Originallänge:
00:05:43
Analog/Digital:
reformatted digital
Original-Tonträger:
Band
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Länge der Kopie:
00:05:46
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutsche Welle (DW)
Sendereihe:
RIAS Aktuell - Die Spätausgabe
Archivnummer:
Z262152000, alte Archivnr.:605-861
Produktionsnummer:
DZ262152 000
Teilnehmende:

Person:
Grass, Günter (Vorredner(in))
Person:
Vietig, Jürgen (Interviewpartner)
Person:
Evers, Karsten (Redaktion)
Person:
Tourneau, Ingrid (Beitragende(r))

Zitieren

Zitierform:

Günter Grass zur Auflösung des polnischen Schriftstellerverbandes. RIAS Berlin .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export