Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1795

Die zweite Lesereise in die DDR (tel.)

Grass liest im Palast der Republik für ca. 500 Zuhörern; offenbar wird er in der DDR nicht mehr als Gefahr gesehen. Hartmut Jennerjahn schildert seine Eindrücke von der Lesung: letzte Lesungen von Grass in der DDR 1960 in der Universität Leipzig; seine nächste Lesereise in der DDR nach über 25 Jahren hat Grass wiederum in Leipzig begonnen; dort hat er aus "Das Treffen in Telgte" gelesen; nach Ost-Berlin hat Grass in Dresden gelesen, am vergangenen Abend wieder in Ost-Berlin aus "Die Rättin"; großer Andrang bei der Lesung; junges und literaturkundiges Publikum; nach der Lesung konnten schriftlich Publikumsfragen an Grass gerichtet werden; die Fragen zielten nicht nur auf Literatur, sondern auch auf (Kultur)Politik und auf Grass' Biographie (z.B. seine Indienreise); auch zur Publikation seiner Bücher in der DDR ist er gefragt worden; nach "Katz und Maus" im Jahr 1984 und "Das Treffen in Telgte" ist jetzt "Die Blechtrommel" bei Volk&Welt erschienen und sofort vergriffen gewesen; eine weitere Auflage der "Blechtrommel" ist in Vorbereitung; möglicherweise werden auch die "Hundejahre" und ein Gedichtband in der DDR erscheinen; die früheren Vorbehalte gegen Grass in der DDR rühren u.a. von dessen Theaterstück "Die Plebejer proben den Aufstand"; auch sein Eintreten für jüngere DDR-Autoren ist ihm verübelt worden; in einer Kulturzeitschrift, die im letzten Jahr erschienen ist, wurde zwar die "Blechtrommel" behandelt, aber auch dort sind Grass noch antikommunistische Tendenzen vorgehalten worden.



Urtitel:
Schriftsteller Günter Grass liest in Ost-Berlin. Bericht per Live-Telefonat von Hartmut Jennerjahn
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Es gab viele…mich, Hartmut Jennerjahn (bricht ab, Abmoderation)
Genre/Inhalt:
Literatur
Präsentation:
Interview
Historischer Kontext:

Grass auf Lesereise in der DDR

Schlagworte:

Werke:
Die Blechtrommel; Katz und Maus; Hundejahre; Das Treffen in Telgte; Die Plebejer proben den Aufstand
Sach:
Lesung; Lesereise; Veröffentlichung
Geo:
Ost-Berlin; Leipzig; Dresden; DDR
Zeit:
1960
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
17.06.1987
Datumszusatz:
AD nicht bekannt
Aufnahmeort:
RIAS Berlin
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Anmerkung Qualität:
Telefonqualität
Original:

Originallänge:
00:05:00
Analog/Digital:
reformatted digital
Original-Tonträger:
Band
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Länge der Kopie:
00:04:52
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutsche Welle (DW)
Sendereihe:
RIAS 1: Rundschau am Morgen
Archivnummer:
Z263577000, alte Archivnr.: 657 495 S
Produktionsnummer:
DZ263577000
Teilnehmende:

Person:
Jennerjahn, Hartmut (Vorredner(in))
Person:
Schmidt, Lothar (Interviewpartner)
Person:
Brammer, Robert (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

Schriftsteller Günter Grass liest in Ost-Berlin. Bericht per Live-Telefonat von Hartmut Jennerjahn. RIAS Berlin .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export