Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1798

Gespräch anläßlich des Erscheinens der Werkausgabe bei Luchterhand

Frage: Kann Grass sich vorstellen, dass die Werkausgabe auch in der DDR erscheint? Grass: kann sich dies vorstellen, hofft aber, dass es nicht so lange dauern werde wie bei der "Blechtrommel"; beim Verlag Volk & Welt überlege man, auch "Die Rättin" zu veröffentlichen; ob etwa "Aus dem Tagebuch einer Schnecke" oder "Der Butt" auch in der DDR erscheinen können, hänge vom weiteren "Öffnungskurs", von Glasnost, ab; Grass hofft, dass diese bemerkbaren Öffnungen noch größer werden. Frage: Ist die Auflage der "Blechtrommel" in der DDR hoch genug gewesen? Grass: verneint; es werde immer mehr Nachfrage geben; nach Veröffentlichung der "Blechtrommel" in der DDR ist Grass dort auf Lesereise gewesen und habe offene Diskussionen mit dem Publikum geführt; die erste Auflage sei innerhalb einer Woche vergriffen gewesen. Frage: Junge Autoren in Ost und West beschäftigen sich mit Günter Grass - hat er dies bemerkt? Wo liegen die Schwerpunkte? Grass: hat dies im Juni in Polen bemerkt; dort haben polnische Germanisten von der Universität Breslau ein Seminar veranstaltet mit Germanisten aus der DDR und der BRD; dort sei ihm aufgefallen, mit welchem Interesse polnische Germanisten an seine Bücher herangingen; seine Bücher seien zwar in Deutsch geschrieben und auf eine deutsche Leserschaft hin konzipiert, hätten aber eine starke polnische Komponente; allgemein würden seine Bücher im Ausland sehr viel vorurteilsfreier aufgenommen; Grass würde es gutheißen, wenn sich auch deutsche Kritiker von dieser Unvoreingenommenheit anregen lassen würden.



Urtitel:
Gespräch mit dem Autor anläßlich seines 60. Geburtstages
Anfang/Ende:
(Anmoderation, setzt abrupt ein) …forschen DDR-Kritik...Auslandes anregen ließen.
Genre/Inhalt:
Literatur
Präsentation:
Interview
Historischer Kontext:

"Die Blechtrommel" erscheint in der DDR; 60. Geburtstag von Günter Grass; Erscheinen der ersten Werkausgabe im Luchterhand-Verlag in 10 Bänden.

Schlagworte:

Werke:
Die Blechtrommel; Die Vorzüge der Windhühner; Aus dem Tagebuch einer Schnecke; Der Butt
Sach:
Werkausgabe; Glasnost; Lesereise; Germanist
Geo:
DDR; Sowjetunion; Breslau; Polen
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
16.10.1987
Aufnahmeort:
RIAS Berlin
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Originallänge:
00:30:38
Analog/Digital:
reformatted digital
Original-Tonträger:
Band
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Länge der Kopie:
00:03:59
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutsche Welle (DW)
Sendereihe:
Rundschau am Morgen
Archivnummer:
Z26380000, alte Archivnr.: 661 028 S
Produktionsnummer:
DZ26380000
Teilnehmende:

Person:
Kluge, Erhard (Interviewpartner)
Person:
Grass, Günter (Vorredner(in))
Person:
Brammer, Robert (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

Gespräch mit dem Autor anläßlich seines 60. Geburtstages. RIAS Berlin .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export