Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1836

Die asymmetrische Debatte zum israelkritischen Gedicht : Kommentar zu Meinungen diverser Kritiker

Lüders, Michael

In der Debatte um das israelkritische Gedicht "Was gesagt werden muss" ist ein asymmetrisches Meinungsbild entstanden: Die meisten Vertreter von Öffentlichkeit und Politik bewerten es negativ; Zustimmung erhält Grass dagegen von Klaus Staeck und von dem Leipziger Schrifsteller Clemens Meyer (Zitate aus Zeitungsstatements); Hendryk M. Broder nennt Grass in "Die Welt" einen "gebildeten Antisemiten", Ralph Giordano empfindet das Gedicht als "Angriff auf Israels Existenz"; die israelische Botschaft lässt verlauten, dass es zur Tradition gehöre, die Juden vor dem Pesach-Fest anzuklagen; Tilman Krause macht in "Die Welt" darauf aufmerksam, dass Grass Wendungen und Sprachformeln aus der nationalsozialistischen Ideologie verwende; Frank Schirrmacher äußert eher handwerkliche Kritik an dem Gedicht: Das Gedicht sei wie ein Ikea-Regal zusammengeschraubt, es sei eher ein Leitartikel als Lyrik.



Urtitel:
Feuilleton vom 05.04.2012: Grass verteidigt sein Gedicht - Israel reagiert schärfer
Anfang/Ende:
Günter Grass löst…Ikea Billy-Bücherregal.
Genre/Inhalt:
Literaturkritik
Präsentation:
Feature
Historischer Kontext:

Drohender Atom-Konflikt zwischen Israel und Iran; Veröffentlichung des Gedicht "Was gesagt werden muss" von Günter Grass in der "Süddeutschen Zeitung", in der "New York Time" und in "La Republica"

Schlagworte:

Person:
Staeck Klaus; Broder Hendryk M.; Giordano Ralph; Krause Tilman; Schirrmacher Frank; Meyer Clemens
Werke:
Was gesagt werden muss
Sach:
Gedicht; Atomkonflikt; Debatte; Reaktion
Geo:
Israel
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
05.04.2012
Datum Erstsendung:
05.04.2012
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
00:04:28
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
File
Datenformat:
MPEG 2
Kopie:

Länge der Kopie:
00:04:06
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutsche Welle (DW)
Sendereihe:
MDR Figaro. Feuilleton
Teilnehmende:

Person:
Lüders, Michael (Vorredner(in))
Person:
Lüders, Michael (Autor(in))

Zitieren

Zitierform:

Lüders, Michael: Feuilleton vom 05.04.2012: Grass verteidigt sein Gedicht - Israel reagiert schärfer.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export