Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1852

Tagesschau-Kommentar zum Einreise-Verbot nach dem israelkritischen Gedicht

Neuroth, Oliver

Der außenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Philipp Mißfelder hat im SWR eine Entschuldigung von Günter Grass für sein Gedicht "Was gesagt werden muss" gefordert; Israel dürfe selbst entscheiden, wer im Land willkommen sei und wer nicht; Israel befinde sich in einer Bedrohungssituation, was die Reaktionen rechtfertige Rolf Mützenich (Außenpolitischer Sprecher der SPD) hält das Einreiseverbot für Grass für unangemessen; Israel als demokratisches Land müssse auch Kontroversen aushalten können. Volker Beck (Fraktionsgeschäftsführer von Bündnis 90/Die Grünen) hält die Entscheidung Israels für unklug und undemokratisch und hofft, dass Israel diese Entscheidung überdenkt; die Verärgerung in Israel könne er aber verstehen; Grass habe die tatsächliche Bedrohung Israels durch den Iran ignoriert Als bisher einziges Mitglied der Bundesregierung hat Außenminister Guido Westerwelle das Grass-Gedicht kritisiert; in der "Bild am Sonntag" schreibt er, dass es nicht geistreich sei, Israel und Iran auf eine gleiche moralische Stufe zu stellen. Der israelische Innenminister sagte zum Einreiseverbot, dass Grass seine "lügnerischen Werke" vom Iran aus verbreiten.



Urtitel:
"Überzogen und falsch" - Erste Reaktionen auf das Grass-Einreiseverbot
Anfang/Ende:
Der außenpolitische Sprecher...Oliver Neuroth, Berlin.
Genre/Inhalt:
Literaturkritik
Präsentation:
Statement
Historischer Kontext:

Veröffentlichung des Gedichts "Was gesagt werden muss" und anschließende Debatte um die Israel-Kritik von Günter Grass. Einreiseverbot für Günter Grass nach Israel.

Schlagworte:

Person:
Mützenich Rolf; Beck Volker; Westerwelle Guido
Werke:
Was gesagt werden muss
Sach:
Einreiseverbot; Gedicht
Geo:
Iran; Israel
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
08.04.2012
Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Originallänge:
00:01:19
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
File
Datenformat:
mp3
Kopie:

Länge der Kopie:
00:01:19
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Major Records Medien GmbH
Sender / Institution:
erlesen.tv
Sendereihe:
ARD Berlin. Tagesschau Kommentar
Teilnehmende:

Person:
Neuroth, Oliver (Autor(in))
Person:
Neuroth, Oliver (Vorredner(in))

Zitieren

Zitierform:

Neuroth, Oliver: "Überzogen und falsch" - Erste Reaktionen auf das Grass-Einreiseverbot. unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export