Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1862

Israelische Intellektuelle über das Einreiseverbot für Günter Grass

Israel hat ein Einreiseverbot für Günter Grass verhängt; Hintergrund ist die Veröffentlichung des israelkritischen Gedichts "Was gesagt werden muss" Kurzbereicht von Markus Rosch aus Tel Aviv [Anmerkung: Namenseinblendungen sind verschoben]: In der israelischen Öffentlichkeit herrscht Unverständnis darüber, dass Günter Grass in einem Interview erneut Premierminister Netanjahu angegriffen hat. Meinung eines Bürgers: Günter Grass sei "naiv" und bemerke nicht, was um ihn herum geschehe; er sage Dinge, die man nicht hinnehmen dürfe. Benjamin Netanjahu hat Grass als "Friedensstörer" bezeichnet; seit heute besteht ein Einreiseverbot für Grass Noah Klinger (Journalist): Grass sei in Israel nicht willkommen; es sei verständlich, dass man keinen Menschen nach Israel einladen würde, der gegen Israel hetzen würde. Gideon Levy (Journalist "Haaretz"): Israel müsse Kritik aushalten können; man solle Grass nach Israel einladen und mit ihm diskutieren; den Literaturnobelpreisträger nicht nach Israel einreisen zu lassen sei lächerlich.



Urtitel:
Tagesschau am 08.04.2012 um 18:50 Uhr: Isael verhängt Einreiseverbot für Günter Grass
Anfang/Ende:
Der Schriftsteller Günter…ganz einfach ignorieren.
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Feature
Historischer Kontext:

Veröffentlichung des Gedichts "Was gesagt werden muss" und anschließende Debatte um die Israel-Kritik von Günter Grass. Einreiseverbot für Günter Grass nach Israel.

Schlagworte:

Werke:
Was gesagt werden muss
Sach:
Gedicht; Einreiseverbot
Geo:
Israel
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
08.04.2012
Datum Erstsendung:
08.04.2012
Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
00:06:01
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
File
Datenformat:
MPEG 4
Kopie:

Tonträger:
unbekannt
Datenformat Sichtung:
nicht zutreffend
Datenformat Archiv:
nicht zutreffend
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutsche Welle (DW)
Sendereihe:
ARD aktuell: Tagesschau aus Hamburg um 18:50
Teilnehmende:

Person:
Hofer, Jan (Vorredner(in))
Person:
Rosch, Markus (Vorredner(in))
Person:
Klinger, Noah (Beitragende(r))
Person:
Levy, Gideon (Beitragende(r))
Person:
Jischai, El (Beitragende(r))
Person:
Kazantakis, Peter (Vorredner(in))
Person:
Hähnel, Oliver (Vorredner(in))

Zitieren

Zitierform:

Tagesschau am 08.04.2012 um 18:50 Uhr: Isael verhängt Einreiseverbot für Günter Grass. unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export