Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 1884

Fragen zum politischen Engagement von Schriftstellern

Frage: Ist ein Schriftsteller zu politischem Engagement verpflichtet? Grass: Jeder Bürger habe diese Verpflichtung, die Schriftsteller als Gruppe ebenso; Engagement dürfe aber nicht bedeuten, das Gewissen der Nation zu sein, sondern Teilhaber am politischen Geschehen zu sein; dies sei auch seine eigene Absicht, und er verfolge dies seit einiger Zeit; was er 1965 im Alleingang versucht habe, wolle er nun mit vielen Menschen zusammen unternehmen; dies sei nicht nur eine Wahlhilfe, sondern auch ein Versuch, diejenigen Wähler zu aktivieren, die nur am eigentlichen Wahltermin umworben würden. Frage: Wie beurteilen Schriftstellerkollegen die Initiative von Grass? Grass: Einige würden die Ansicht vertreten, man müsse als Gewissen der Nation von oben herab agieren; andere seien zur Mitarbeit bereit (Beispiel Siegfried Lenz). Frage: Grass ist zuvor in Belgrad gewesen; ist er dort auch politisch tätig gewesen? Grass: hat in Belgrad eine Ausstellung zur deutschen Gegenwartsliteratur eröffnet; diese Ausstellung wolle genauere Kenntnisse über die Verhältnisse in Deutschland verbreiten; dies sei auf großes Interesse gestoßen, auch auf politischer Seite; er habe mit einem bedeutenden Politiker, Edvard Kardelj, ein längeres Gespräch geführt über die Motive des Studentenprotestes in Deutschland und Jugoslawien, aber vor allem über die Probleme der Entwicklungspolitik in den 70er Jahren und wie man diese Entwicklungspolitik koordinieren könne, um den Machtkampf auf afrikanischem Boden zu verhindern.



Urtitel:
Nordschau Hamburg: Schriftsteller und Politik
Anfang/Ende:
Herr Grass, haben…der afrikanischen Bevölkerung.
Genre/Inhalt:
Politik
Präsentation:
Interview
Historischer Kontext:

Nach Günter Grass' Besuch in Belgrad. Im Anschluss fand ein Interview mit Pavel Kohout statt.

Schlagworte:

Person:
Lenz Siegfried; Kardelj Edvard
Sach:
Engagement; Bürger; Gewissen; Wählerinitiative; Gegenwartsliteratur; Entwicklungspolitik; Studentenproteste
Geo:
Belgrad; Afrika; Jugoslawien
Zeit:
1965; 1970er Jahre
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
16.05.1969
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Anmerkung Qualität:
Straßengeräusche Im Hintergrund
Original:

Originallänge:
00:02:58
Analog/Digital:
reformatted digital
Original-Tonträger:
unbekannt
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Länge der Kopie:
00:02:40
Tonträger:
DVD
Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
AVI
Herkunft:

Sender / Institution:
Rundfunk im amerikanischen Sektor (RIAS)
Sender / Institution:
Deutschlandradio (DLR)
Sendereihe:
NDR 1 - Regional: Nordschau Hamburg
Archivnummer:
0005690516
Produktionsnummer:
0005690516
Teilnehmende:

Person:
Grass, Günter (Vorredner(in))
Person:
Reiser, … (Regie)
Person:
Reiser, … (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

Nordschau Hamburg: Schriftsteller und Politik.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export