Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 2144

Romanverfilmung " Der Mann im Strom"

Urtitel:
Der Mann im Strom
Anfang/Ende:
Papa! Da sind…
Genre/Inhalt:
Roman
Präsentation:
Adaption
Historischer Kontext:

Fast 20 Jahre lang ist er Tag für Tag in das trübe Wasser des Hafenbeckens hinuntergestiegen, um dort seiner gefahrvollen Arbeit nachzugehen. Jetzt will er sich nicht ausbooten lassen. Da die meisten Firmen ihn wegen seines zu hohen Alters aber nicht einstellen wollen, bedient er sich illegaler Mittel: Er fälscht sein Taucherbuch und macht sich bei der nächsten Bewerbung jünger. So bekommt Hinrichs tatsächlich den Job bei einem kleinen Bergungsunternehmen im Hamburger Hafen. Bei schwierigen Tauchgängen an einem havarierten Schwimmdock bewährt sich der erfahrene Mann durch seinen mutigen Einsatz und kann seine Kollegen ebenso wie seinen Chef von sich überzeugen. Doch dann holt die Vergangenheit den Familienvater ein. Micha, der Hinrichs' schwangere Tochter sitzen lassen hat, will Lena zurückgewinnen. Aber er hat sich mit den falschen Leuten eingelassen und droht, in die Kriminalität abzugleiten. Die Situation eskaliert und Lena verkriecht sich bei Hinrichs' Arbeitskollegen Kuddel. Der konnte sie im letzten Moment von einem Sprung in die Elbe abhalten. Den verhängnisvollen Lauf des Schicksals jedoch kann er nicht aufhalten. Ein Frachter ist in der Süderelbe auf Grund gelaufen. Im Tresor des Frachtschiffes sollen 40.000 Euro in bar liegen. Micha will den vermeintlichen Schatz bergen. Als während des illegalen Tauchgangs die Wasserschutzpolizei erscheint, kappt Michas Kompagnon und Auftraggeber die Versorgungsleinen und macht sich davon. Micha schwebt in Lebensgefahr. Als auch noch Hinrichs' Urkundenfälschung auffliegt, muss er sich der Wahrheit stellen. Quelle: http://programm.ard.de/TV/ndrfsnds/der-mann-im-strom/eid_282266270374858

Aufnahme:

Datum Erstsendung:
21.12.2005
Aufnahmeort:
Hamburg, Diverse
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Dolby
Original:

Originallänge:
01:28:56
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
DVD
Datenformat:
VOB
Kopie:

Tonträger:
DVD
Datenformat Sichtung:
nicht zutreffend
Datenformat Archiv:
nicht zutreffend
Teilnehmende:

Person:
Fedder, Jan (Beitragende(r))
Person:
Lenz, Siegfried (Autor(in))
Person:
Kurzama, Lothar (Autor(in))
Person:
Stein, Niki (Regie)
Person:
Draeger, Lea (Beitragende(r))
Person:
Meier, Fabian (Beitragende(r))
Person:
Kurth, Peter (Beitragende(r))
Person:
Jordan, Peter (Beitragende(r))
Person:
Grove, Moritz (Beitragende(r))

Zitieren

Zitierform:

Lenz, Siegfried / Kurzama, Lothar: Der Mann im Strom. Hamburg, Diverse .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export