Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 2154

Nachruf von Harro Zimmermann

Urtitel:
Nachruf Günter Grass
Anfang/Ende:
Ich bin ein…immer noch er.
Genre/Inhalt:
Biographie
Präsentation:
Feature
Historischer Kontext:

Todestag von Günter Grass Günter Grass ist tot. Der Literaturnobelpreisträger starb am Montag im Alter von 87 Jahren in Lübeck. Grass zählte zu den bedeutendsten deutschen Schriftstellern der Gegenwart. Bereits sein 1959 erschienener erster Roman "Die Blechtrommel" wurde ein Welterfolg. 40 Jahre später erhielt der gebürtige Danziger für sein Gesamtwerk den Nobelpreis. Zum umfangreichen Werk von Grass gehört die Anfang der 1960er Jahre erschienene "Danziger Trilogie". Sie umfasst neben der "Blechtrommel" die Novelle "Katz und Maus" und den Roman "Hundejahre". Fast ein halbes Jahrhundert später schrieb Grass seine "Trilogie der Erinnerung" mit den autobiografischen Bänden "Beim Häuten der Zwiebel", "Die Box" und "Grimms Wörter" Quelle: http://www.radiobremen.de/nordwestradio/audio145780-popup.html

Aufnahme:

Aufnahmedatum:
13.04.2015
Datum Erstsendung:
13.04.2015
Datumszusatz:
Sendezeit: 12:10 Uhr
Aufnahmeort:
Bremen
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
00:04:43
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
CD
Datenformat:
CD-A
Kopie:

Länge der Kopie:
00:04:42
Tonträger:
CD
Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Norddeutscher Rundfunk (NDR)
Sendereihe:
Nordwestradio
Archivnummer:
DACCORD-RB.15226756, rbhfdb1.KONF.15438964
Teilnehmende:

Person:
Grass, Günter (Beitragende(r))
Person:
Zimmermann, Harro (Autor(in))
Person:
unbekannt, (Vorredner(in))

Zitieren

Zitierform:

Zimmermann, Harro: Nachruf Günter Grass. Bremen .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export