Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 2165

Geschätzt wegen seiner Beharrlichkeit und seines Engagements : Klaus Staeck erinnert sich im Telefoninterview



Urtitel:
Zum Tode von Günter Grass -Gespräch mit Klaus Staeck
Anfang/Ende:
Guten Morgen, Herr…Ihnen für's Gespräch.
Genre/Inhalt:
Biographie
Präsentation:
Interview
Historischer Kontext:

Todestag von Günter Grass

Schlagworte:

Person:
Böll Heinrich
Werke:
Was gesagt werden muss
Sach:
Politik; Feuilleton; Verantwortung; Wahlkampf; SPD; Schriftsteller; Engagement; Demokratie; Schriftsteller und Politik
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
14.04.2015
Datumszusatz:
Sendezeit: 6:20 Uhr
Aufnahmeort:
Bremen
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
00:04:06
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
unbekannt
Datenformat:
CD-A
Kopie:

Tonträger:
unbekannt
Datenformat Sichtung:
nicht zutreffend
Datenformat Archiv:
nicht zutreffend
Herkunft:

Sender / Institution:
N 24
Sendereihe:
Nordwestradio - Der gute Morgen
Archivnummer:
rbhfdb1.KONF.12439655 DACOORD-RB.15234770
Teilnehmende:

Person:
Grote, Tom (Interviewpartner)
Person:
Staeck, Klaus (Vorredner(in))
Person:
Wilhelm, Justus (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

Zum Tode von Günter Grass -Gespräch mit Klaus Staeck. Bremen .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export