Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

DB-Nummer: 2238
10.20379/DBVID-2238

MedienGrass: Politischer Störenfried, kaschubischer Rabelais, Danziger Don Quichote: Verwerfungslinien in der polnischen Grass-Rezeption von 1963 bis 2006 : Über die Rezeption in Polen

Schlott, Wolfgang

Die mit einer Verspätung von rund fünfzehn Jahren einsetzende Rezeption epischer und lyrischer Texte von Günter Grass in Polen löste nach dem politischen Umbruch eine allerdings um so fundiertere axiologische Beleuchtung eines Werkes aus, das nationale Stereotypen und Kulturmuster einer sprachlich vielschichtigen, von universellen Kriterien beeinflusste Bewertung aussetzte. Eine unter den Bedingungen der Zensur radikal verengte Auswahl Grass’scher Publikationen führte einerseits zu einer verzerrten Wahrnehmung seines vielschichtigen Oeuvres. Andererseits hatte sich spätestens seit dem Ende der 70er Jahre, ausgelöst durch die erste Untergrundausgabe der Blechtrommel (1979) in dem Verlag NOWA und die Grass-Konferenz im Juni 1981 in Danzig, ein breites Forum aus Schriftstellern, Publizisten und Literaturkritikern gebildet. Der nun beginnende literaturkritische und vergleichende literarhistorische Rezeptionsprozess widerspiegelte eine Fülle von Aspekten, die bereits Bestandteil von Diskursen aus den 80er Jahre waren und nun einer ästhetischen und literaturwissenschaftlichen Verdichtung wie auch einer verifizierenden Bewährungsprobe ausgesetzt wurden.(Exposé von Prof. Dr. Wolfgang Schlott) 00:34:10 Dieter Stolz moderiert 00:36:00 Norbert Hondza weist auf die kulturpolitische Fokssierung auf Grass und seine Werke in Polen hin, sowie auf seinen bescuh in Breslau und Danzig (Konferenz von Karpacz)



Urtitel:
Internationaler Kongress MedienGrass: Politischer Störenfried, kaschubischer Rabelais, Danziger Don Quichote: Verwerfungslinien in der polnischen Grass-Rezeption von 1963 bis 2006
Anfang/Ende:
Der Titel: Politischer…bedanken. Herr Schlott. (BEIFALL)
Genre/Inhalt:
Literatur
Präsentation:
Rede
Historischer Kontext:

Internationaler Kongress MedienGrass: 2. Kongresstag an der Jacobs University. Der rezipierte Zeitraum begrenzt sich auf die Jahre 1963-1995. Gesamtprogramm: Freitag: Eröffnung im Rathaus zu Bremen: die Kulturstaatsrätin Carmen Emigholz und der Vorstandsvorsitzende des Medienarchivs Günter Grass Stiftung Bremen Dieter H. Berghöfer Eröffnungsvortrag: Dr. Dieter Stolz: „Ein weites Feld“ und keine Ende… (D) Prof. Dr. Manfred Thaller: Das digitale Medienarchiv Günter Grass Stiftung Bremen als Bestandteil der Europäischen Digitalen Bibliothek (D) Prof. Dr. Julian Preece: Literarische Portraits von Günter Grass Dr. Anselm Weyer: Der Ruhm als Untermieter. Die Genese des 'öffentlichen Grass' in Fernsehen und Rundfunk (D) Freimut Duve, ALBATROS-Jurymitglied Samstag: Eröffnung am Samstag Prof. Dr. Hendrik Birus, Dean of Humanities, Arts and Social Sciences of Jacobs University Donate Fink, Geschäftsführerin Medienarchiv Günter Grass - Stiftung Bremen Priv.-Doz. Dr. Gunther Nickel: Kein Einzelfall – Ein Vergleich der medialen Kampagnen gegen Günter Grass, Peter Handke und Martin Walser Florian Reinartz, M.A.: Grass im Internet – eine öffentliche Diskussion (D) Dr. Rebecca Braun: Outfoxing the Media: Reflections on Authorship and the Public Sphere in Grass’s Recent Work (D) Prof. Dr. Wolfgang Schlott: Politischer Störenfried, kaschubischer Rabelais, Danziger Don Quichote: Verwerfungslinien in der polnischen Grass-Rezeption von 1963 bis 2006 Univ. Doz. Dr. Gennady Vassiliev: Günter Grass: Geschichte der Rezeption in der Sowjetunion und in Russland (D) Dr. Irmy Schweiger: Günter Grass in China. Von der Kulturrevolution bis zur Wirtschaftswunderwelt – chinesische Lektüren eines Nobelpreisträgers Dr. Joachim Fischer: Aspects of the Grass reception in Ireland (D) Dr. Maggy Rashid: Günter Grass in der arabischen Presse – Zur Rezeption von Grass’ Werken und seinen Äußerungen zu kulturellen und weltpolitischen Fragen (D) Prof. Dr. Richard E. Schade: "Grass's Shame, Germany's Shame" – Coverage of the Waffen SS Revelation in American Media Prof. Dr. Manuel Maldonado Alemán: „Erinnerung im Zeichen der Vergangenheitsbewältigung. Die Rezeption von Günter Grass’ „Beim Häuten der Zwiebel“ in Spanien“ Sonntag: Podiumsdiskussion (D): Günter Grass – Ansichten eines deutschen Schriftstellers. Podiumsgespräch mit Harro Zimmermann (Moderation, Radio Bremen), Jutta Limbach (Goethe-Institut, Präsidentin), Hendrik Birus (Jacobs University, Vize-Präsident), Eckhard Fuhr (DIE WELT, Redakteur), Per Øhrgaard (Kopenhagen Business School u. Übersetzer), Joachim Treusch (Jacobs University, Präsident)

Schlagworte:

Person:
Fac Bolesław; Honsza Norbert; Rabelais; Montau Dorothea von; Grass Helene; Grass Wilhelm; Blaut Slawomir; Walesa Lech
Werke:
Katz und Maus; Die Blechtrommel; Hundejahre; Tagebuch einer Schnecke; örtlich betäubt; Der Butt; Don Quichotte; Die Rättin; Unkenrufe; Mein Jahrhundert; Das Treffen in Telgte; Ein weites Feld; Im Krebsgang
Sach:
Rezeption; Politik; Kulturpolitik; Vorurteile; ; Literaturbetrieb; Literaturkritik; Lyrik; Verlage; Journalismus; Schriftsteller; Übersetzer; Leserreaktion; Leser; Übersetzung; Kulturbetrieb; Aufklärer; Kaschubisch; Kochkunst; Vietnamkrieg; Pornographie; Provokation; Schuld; Feminismus; Kulinaristik; Kochen; Biographie; Kulturgeschichte; verlagswesen; literarische Formen; literarische Formen; Roman; Übersetzertreffen; Sprache; Ehrenbürger
Geo:
Polen; Danzig; Westdeutschland; Osteuropa; Gdansk; Kalkutta; Breslau
Zeit:
1960er Jahre; 1970er Jahre; 1980er Jahre; 1959
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
29.09.2007
Aufnahmeort:
Bremen-Grohn, Jacobs University, Konferenzsaal
Sprachen:
deutsch
Original:

Originallänge:
00:39:40
Analog/Digital:
born digital
Original-Tonträger:
DVD
Datenformat:
MPEG 2
Kopie:

Länge der Kopie:
00:39:40
Tonträger:
DVD
Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
AVI
Teilnehmende:

Person:
Schlott, Wolfgang (Autor(in))
Person:
Schlott, Wolfgang (Vorredner(in))
Person:
Stolz, Dieter (Vorredner(in))

Zitieren

Zitierform:

Schlott, Wolfgang: Internationaler Kongress MedienGrass: Politischer Störenfried, kaschubischer Rabelais, Danziger Don Quichote: Verwerfungslinien in der polnischen Grass-Rezeption von 1963 bis 2006. Bremen-Grohn, Jacobs University, Konferenzsaal .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export