Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 2270

Das literarische Quartett kritisiert "Zunge zeigen"

Vorstellung und kritische Diskussion zu "Zunge zeigen" von Günter Grass. Martin Walser – Jagd (ab 13:36) Christoph Ransmayr – Die letzte Welt (ab 50:08)


Urtitel:
Aspekte: Das literarische Quartett
Anfang/Ende:
(Trailer) Tja, meine Damen…alle Fragen offen.
Genre/Inhalt:
Literatur
Historischer Kontext:

Erscheinen von "Zunge Zeigen" im Herbst 1988.

Schlagworte:

Person:
Mann, ThomasGND; Walser, MartinGND; Ransmyer, ChristophGND; Ovid, GND
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
30.09.1988
Aufnahmeort:
Studio Hamburg
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
AVI
Herkunft:

Sender / Institution:
Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Sendereihe:
Das literarische Quartett III
Teilnehmende:

Person:
Reich-Ranicki, MarcelGND (Sprecher(in))
Person:
Löffler, SigridGND (Sprecher(in))
Person:
Busche, Jürgen (Sprecher(in))
Person:
Karasek, HellmuthGND (Sprecher(in))
Person:
Hocke, Thomas (Redaktion)
Person:
Willms, JohannesGND (Redaktion)
Person:
Doubek, Josef (Regie)
Anmerkung:
Fassung ist eine Wiederholung auf ZDF Kultur. Downliad über youtube. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=vlgCd1gq1Os: Informationen zum lit. Quartett: http://das-literarische-quartett.de/das-literarische-quartett-folge-3-30-09-1988/

Zitieren

Zitierform:

Aspekte: Das literarische Quartett. Studio Hamburg .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export