Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 2303

Das letzte Buch von Günter Grass wird mit einer Ausstellung vorgestellt : "Vonne Endlichkeit" beim Steidl-Verlag in Göttingen

Gawaz, Martina

Bilder aus Behlendorf und dem Behlendorfer Friedhof mit dem Grab von Günter Grass. Ausstellung zur Entstehung des Buches im Günter Grass Archiv Göttingen. Jörg Phillip Thomsa erzäht vom Gespräch mit Günter Grass über das Leben nach dem Tod, in dem er kategorisch einen Glauben an ein Leben nach dem Tod verneinte (in Lübeck). Gerhard Steidl berichtet vom Entstehungsprozeß des letzten Werkes. Buchvorstellung in Anwesenheit von Ute Grass.


Urtitel:
Schleswig-Holstein Magazin 26.08.2015
Anfang/Ende:
(Anmoderation) Seine Gedanken über…seine Bücher bleiben
Genre/Inhalt:
Literatur
Historischer Kontext:

Ausstellungeröffnung/Vorstellung des Buches "Vonne Endlichkait" im Günter Grass Archiv bei Steidl in Göttingen.

Aufnahme:

Datum Erstsendung:
26.08.2015
Aufnahmeort:
u.a. Behlendorf, Lübeck
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
m2ts
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
AVI
Herkunft:

Sender / Institution:
Norddeutscher Rundfunk (NDR)
Sendereihe:
Schleswig-Holstein Magazin
Teilnehmende:

Person:
Grass, Ute (Mitwirkende(r))
Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Thomsa, Jörg-PhilippGND (Mitwirkende(r))
Person:
Steidl, GerhardGND (Mitwirkende(r))
Person:
Bram, Marie-Luise (Sprecher(in))
Person:
Gawaz, Martina (Autor(in))

Zitieren

Zitierform:

Gawaz, Martina: Schleswig-Holstein Magazin 26.08.2015. u.a. Behlendorf, Lübeck .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export