Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 2364

Über den Umgang mit Kritik und Kritikern

Sammet, Gerald GND

Kiritik, Schmähungen, Haßtiraden und Eitelkeiten sind Themen, die eng mit Günter Grass verbunden sind. Sein Umgang damit ist oft empfindsam aber auch gelassen. Zitat, das G. Grass angeblich gegenüber H. Karasek geäußert hat, "über die Last der Epik, die auf zwei Schultern gestemmt werden müsse".


Urtitel:
Grass und die Kritik
Anfang/Ende:
Dass sie ihn….bleibt sein Geheimnis.
Genre/Inhalt:
Literaturkritik
Schlagworte:

Person:
Reich-Ranicki, MarcelGND; Raddatz, Fritz J.GND; Strauß, Franz-JosefGND; Karasek, HellmuthGND
Aufnahme:

Aufnahmeort:
unbekannt
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
nicht zutreffend
Datenformat Archiv:
nicht zutreffend
Herkunft:

Sender / Institution:
Radio Bremen (RB)
Sendereihe:
Nordwestradio
Teilnehmende:

Person:
Sammet, GeraldGND (Autor(in))
Person:
unbekannt, (Sprecher(in))
Anmerkung:
MC aus "Sammlung Jörg-Dieter Kogel"

Zitieren

Zitierform:

Sammet, Gerald: Grass und die Kritik. unbekannt .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export