Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 138
10.20379/dbaud-0138

Interview mit Günter Grass über seine bevorstehende Reise nach Jugoslawien und Rumänien

Gestaltung einer ersten umfassenden Buchausstellung deutscher Nachkriegsliteratur für die Länder Jugoslawien und Rumänien. Einladung durch die deutschen Botschafter in Belgrad. Buchausstellung in Verbindung mit einer Dichterlesung. Vielfalt von Übersetzungen deutscher Literatur in Jugoslawien. Erste Ausstellung dieser Art in einem sozialistischen Land; Ausgangspunkt dafür waren Anfragen der deutschen Botschafter in Bukarest und Belgrad, ob Grass Lesungen halten wolle.


Urtitel:
Interview mit Günter Grass über seine bevorstehende Reise nach Jugoslawien und Rumänien
Anfang/Ende:
Herr Grass, am…für das Interview.
Genre/Inhalt:
Literatur
Historischer Kontext:

Grass eröffnet eine Ausstellung über deutsche Gegenwartsliteratur in Belgrad.

Schlagworte:

Sach:
Nachkriegsliteratur; Botschafter; Ausstellung
Geo:
Belgrad; Jugoslawien; Bukarest; Rumänien
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
08.05.1969
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Deutsche Welle (DW)
Archivnummer:
3404729000 Tontr. Verweisnr.: 402854000
Produktionsnummer:
A175112/1a
Teilnehmende:

Person:
Korfmacher, HeribertGND (Interviewpartner)
Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))

Zitieren

Zitierform:

Interview mit Günter Grass über seine bevorstehende Reise nach Jugoslawien und Rumänien.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export