Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 305
10.20379/dbaud-0305

Ende der Mitarbeit am Frankfurter Schauspielhaus

Grass, Günter GND

Grass erklärt seinen Entschluss, am Frankfurter Schauspielhaus nicht mehr mitzuarbeiten; Gründe sieht er in der fehlenden Kreativität bei der Umsetzung seiner Stücke, in dem "passiven Widerstand" von Seiten der Theaterleitung und in dem "Nichtmitziehen" der Frankfurter Öffentlichkeit.


Urtitel:
Wochenchronik vom 22.11.1970 (darin: Günter Grass begründet Entschluss, am Frankfurter Schauspielhaus nicht mehr mitzuwirken)
Anfang/Ende:
Ich habe versucht…der Frankfurter Öffentlichkeit.
Genre/Inhalt:
Kultur
Historischer Kontext:

Vgl. Zimmermann: Günter Grass unter den Deutschen, S. 306ff.

Schlagworte:

Sach:
Genossenschaftsvertreter; Frankfurter Theater
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
22.11.1970
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Datenformat:
nicht zutreffend
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Bayerischer Rundfunk (BR)
Archivnummer:
70/22953
Produktionsnummer:
122202/1Pr41058/2
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Autor(in))
Person:
Grass, GünterGND (Sprecher(in))
Person:
Wulffius, GeorgGND (Redaktion)

Zitieren

Zitierform:

Grass, Günter: Wochenchronik vom 22.11.1970 (darin: Günter Grass begründet Entschluss, am Frankfurter Schauspielhaus nicht mehr mitzuwirken).

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export