Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 309
10.20379/dbaud-0309

Bringt die Ost-West-Entspannung Gefahren für die Intellektuellen? - Bericht über eine Europarattagung in Florenz : Bericht über eine Europarattagung in Florenz

Reinisch, Leonhard GND

Leonhard Reinisch berichtet kritisch kommentierend von der Europatagung in Florenz: Europäische Sicherheitskonferenz: Punkt 3 der TO lautet: "Freiere Bewegung von Menschen, Ideen, Informationen"; in Florenz findet eine Paralleltagung der Europarats mit dem Thema "Freedom of expression and the role of the artist in European society"; die Rolle des Europarats ist in seiner fast 25jährigen Geschichte zunehmend unbedeutender geworden; einige kritische Anmerkungen zur Rolle des Europarats; Artikel 10 der Konvention des Europarats: Jeder hat das Recht auf Meinungsfreiheit; Diktatur vs. Meinungsfreiheit; Frage nach der Zukunft der Meinungsfreiheit; der Europarat macht auf Probleme und negative Seiten der Meinungsfreiheit aufmerksam; O-Ton (französisch) des rumänischen Lyrikers George Astalos auf der Florenzer Konferenz, der zum "Hauptankläger westlicher Gesinnungslosigkeit" wird; Astalos griff u.a. Günter Grass an, der sich bei einem Besuch in Rumänien; Grass erwidert (O-Ton), dass er beim Treffen mit dem Schriftstellerverband in Bukarest "gutmütige, bemühte Funktionäre" getroffen habe, die sich "auf Sachzwänge herausreden, wie sie es hier tun"; Grass ist sich bewusst, dass er der "Star der Konferenz ist" (Reinisch) und weist darauf auch explizit hin; Reinisch kritisiert "solche Eitelkeiten" und ist "besorgt um seine [Grass'] Weisheit"; einige Reden (O-Töne) werden in Ausschnitten widergegeben und von Reinisch kommentiert; Grass schildert in seiner Rede seine Rolle als "Künstler und Bürger", begründet sein politisches Engagement, bekennt sich zum demokratischen Sozialimus; O-Ton aus Grass' Rede "Die Meinungsfreiheit des Künstlers in unserer Gesellschaft" von "Mit anderen Worten…" bis "…polizeistaatlich wäre"; Meinungsfreiheit als "unbequemer Schatz"; weiterer Ausschnitt aus Grass' Rede von "Und weil ich nicht…" bis "…anklagend hinzuweisen"; einige kritische Anmerkungen zur Rede von Grass.


Urtitel:
Fragen unserer Zeit: Bringt die Ost-West-Entspannung Gefahren für die Intellektuellen? - Bericht über eine Europarattagung in Florenz
Anfang/Ende:
Bringt die Ost-West-Entspannung…Freiheit der Meinung.
Genre/Inhalt:
Politik
Historischer Kontext:

Parallel zur europäischen Sicherheitskonferenz findet in Florez die Tagung des Europarats statt, auf der Grass die Rede "Die Meinungsfreiheit des Künstlers in der Gesellschaft" hält.\\grass1\H-drive$\Audio\DB 0309 Ost-West-Entspannung.mp3

Schlagworte:

Person:
Astalos, Gheorge
Werke:
Die Meinungsfreitheit des Künstlers in der Gesellschaft
Sach:
Diktatur; Engagement; Meinungsfreiheit; Sicherheitskonferenz; Europarat; Künstler; Schriftstellerverband
Geo:
Bukarest; Rumänien; Florenz
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
13.07.1973
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Analog/Digital:
born digital
Datenformat:
CD-A
Kopie:

Datenformat Sichtung:
mp3
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Bayerischer Rundfunk (BR)
Sendereihe:
Nachtstudio: Fragen unserer Zeit
Archivnummer:
73/21872
Produktionsnummer:
128499 Pr01965
Teilnehmende:

Person:
Reinisch, LeonhardGND (Autor(in))
Person:
Astalos, Gheorge (Mitwirkende(r))
Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Cazeneuve, JeanGND (Mitwirkende(r))
Person:
Jacobsen, Prof. ... (Mitwirkende(r))
Person:
Gölter, GeorgGND (Mitwirkende(r))
Person:
Piovene, GuidoGND (Mitwirkende(r))

Zitieren

Zitierform:

Reinisch, Leonhard: Fragen unserer Zeit: Bringt die Ost-West-Entspannung Gefahren für die Intellektuellen? - Bericht über eine Europarattagung in Florenz.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export