Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 341
10.20379/dbaud-0341

Der Fall Salman Rushdie - Statement von Günter Grass

Grass, Günter GND

Appell von Grass an den Bundesaußenminister (Hans Dietrich Genscher), in der Angelegenheit Salman Rushdie aktiv zu werden. Auch in Deutschland hat es einmal mit der Verbrennung von Büchern angefangen.


Urtitel:
Wochenchronik vom 12.02.-18.02. 1989 (darin: Günter Grass zum Fall Salman Rushdie)
Genre/Inhalt:
Politik
Historischer Kontext:

Todesurteil Khomeinis wegen Rushdies Buch "Die satanischen Verse"

Schlagworte:

Person:
Rushdie, SalmanGND; Genscher, Hans-DietrichGND
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
18.02.1989
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Herkunft:

Sender / Institution:
Bayerischer Rundfunk (BR)
Sendereihe:
Wochenchronik
Archivnummer:
DK62454
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Autor(in))
Person:
Grass, GünterGND (Sprecher(in))

Zitieren

Zitierform:

Grass, Günter: Wochenchronik vom 12.02.-18.02. 1989 (darin: Günter Grass zum Fall Salman Rushdie).

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export