Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 396
10.20379/dbaud-0396

Gespräch mit dem Schriftsteller Günter Grass zum Aufruf von Adolf Arndt "Hilfe für Israel" : Hilfe für Israel - Gespräch mit Günter Grass zum Aufruf von Adolf Arndt (MdB)

Grass: ausgehend von einem Gespräch sei Adolf Arndt direkt bereit gewesen, den Aufruf "Hilfe für Israel" zu formulieren; Grass hat in Berlin Unterstützung von Kollegen und Studenten bekommen; mit Unterschriften von Politikern ist Grass nach Bonn gefahren und hat dort noch weitere Unteschriften sammeln können (u.a. von den Staatssekretären Ehmke und Bender); das Interesse und die Anteilnahme seien quer durch die Parteien sehr groß gewesen; besonders die Jugend habe gemerkt, dass Engagement in dieser Sache nötig sei; man müsse von der bloßen Ankündigung zur Hilfe wegkommen; für Israel sei die Bedrohung mit so großen Kosten verbunden, dass ein wirtschaftlicher Zusammenbruch drohen könnte; der Aufruf ziele auf direkte materielle Hilfe durch Spenden; Grass verspricht sich durch die Hilfe, die durch alle Schichten reiche, sehr viel.


Urtitel:
Gespräch mit dem Schriftsteller Günter Grass zum Aufruf von Adolf Arndt (MdB) "Hilfe für Israel"
Anfang/Ende:
Seit über einer…auch wachsen können.
Genre/Inhalt:
Politik
Historischer Kontext:
Schlagworte:

Sach:
Spende; Hilfe; Aufruf; Unterschrift
Geo:
Israel
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
03.06.1967
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Mono
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Datenformat Archiv:
WAV
Herkunft:

Sender / Institution:
Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Archivnummer:
DOK1012/6
Teilnehmende:

Person:
Gembardt, UlrichGND (Interviewpartner)
Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))

Zitieren

Zitierform:

Gespräch mit dem Schriftsteller Günter Grass zum Aufruf von Adolf Arndt (MdB) "Hilfe für Israel".

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export