Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 543
10.20379/dbaud-0543

Literaturnobelpreisträger Günter Grass im Bremer Rathaus : Vorüberlegungen zur Gründung der "Günter Grass Stiftung Bremen" -

Siegel, Christian GND

Grass ohne Frack im Bremer Senat auf dem Platz von Henning Scherf. Radio Bremen will zusammen mit der Universität und der privaten International University of Bremen ein Tonarchiv gründen, von Stiftungsgeldern finanziert. Grass steuert kein Geld bei. Den Eklat um den Literaturpreis schon lange verziehen (O-Ton). Danach Kommentare zur aktuellen Politik, die schwarzen Konten, die SPD-Affären, sein Engagement.


Urtitel:
Anfang/Ende:
(Setzt abrupt ein) Ich habe sehr…Prozess muss weitergehen.
Genre/Inhalt:
Kultur
Schlagworte:

Person:
Scherf, HenningGND
Sach:
schwarze Konten; Engagement; Stiftungsgelder; Bremer Senat; Tonarchiv; International University of Bremen; Universität Bremen; Bremer Literaturpreis; Radio Bremen; CDU; SPD-Affären
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
22.12.1999
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Herkunft:

Sender / Institution:
Radio Bremen (RB)
Sendereihe:
Rundschau am Abend
Teilnehmende:

Person:
Siegel, ChristianGND (Autor(in))
Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Scherf, HenningGND (Mitwirkende(r))
Anmerkung:
Koproduktion RIAS/RB. Lange Pausen am Ende.

Zitieren

Zitierform:

Siegel, Christian:

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export