Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 937
10.20379/dbaud-0937

Zum Tod von Czeslaw Milosz : Eine persönliche Erinnerung

Grass erinnert sich an den verstorbenen Czeslaw Milosz: Milosz ist für Grass als junger Autor wegweisend gewesen; Anfang der fünfziger Jahre Lektüre von Orwell ("Mein Katalonien"), Camus ("Der Mythos von Sisyphos"), Sartre und Milosz' "Verführtes Denken; Milosz weist darin Verführbarkeit der Intellektuellen durch Ideologien nach; in Paris besucht Grass Milosz, der dort die polnische Emigranten-Zeitung "Nova Kultura" herausgibt; jahrzehnte später Wiedersehen auf einem PEN-Kongress in New York; erneutes Wiedersehen bei einem Treffen in Vilnius und dann zum letzten Mal in Krakau; erneutes Gespräch über "Verführtes Denken", das Grass bis heute für lesenswert hält.


Urtitel:
Anfang/Ende:
Czeslaw Milosz ist…Buch "Verführtes Denken".
Genre/Inhalt:
Biographie
Historischer Kontext:

Die Aufnahme entstand am 16.August 2004 im Sommerdomizil des Literaturnobelpreisträgers auf der dänischen Ostseeinsel Moen.

Schlagworte:

Person:
Milosz, CzeslawGND; Orwell, GeorgeGND; Camus, AlbertGND; Sartre, Jean-PaulGND
Werke:
Der Mythos von Sisyphos; Verführtes Denken; Mein Katalonien
Sach:
PEN; Politik; Sozialismus
Geo:
Krakau; Vilnius; New York; Polen; Paris
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
17.08.2004
Aufnahmeort:
Bremen
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
born digital
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Herkunft:

Sender / Institution:
Radio Bremen (RB)
Sendereihe:
Nordwestradio (NWR)
Archivnummer:
B002775639
Produktionsnummer:
M20042B-0907MB
Teilnehmende:

Person:
Kogel, Jörg-DieterGND (Interviewpartner)
Person:
Thies, Klaus JohannesGND (Redaktion)
Person:
Grass, GünterGND (Sprecher(in))

Zitieren

Zitierform:

Bremen .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export