Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 956
10.20379/dbaud-0956

Übersetzer-Konferenz : Kurzinterviews mit vier Übersetzern

Grass, Günter GND

Zunächst Gespräch als Sprechprobe: Kogel: Bedeutung von Übersetzertreffen für Grass? Grass: große Bedeutung; Übersetzer als genaueste Leser; "peinigende Fragen"; Austausch der Sprachgruppen untereinander; Kogel: Seit wann macht Grass Übersetzertreffen? Grass: nach Abschluss der "Butt"; Autor in starker Position gegenüber Verlag: Grass hat seine Unterschrift herausgezögert bis der Verlag sich bereiterklärt hat, die Kosten für die Übersetzung zu übernehmen; Kosten für Übersetzertreffen werden z.T. auch von den ausländischen Verlagen übernommen. Gespräch mit Per Øhrgaard (dänischer Grass-Übersetzer) Kogel: Seit wann übersetzt Øhrgaard Grass ins Dänische? Øhrgaard: seit den 70er Jahren und dem "Butt"; zusammen mit der norwegischen Grass-Übersetzerin und dem finnischen Übersetzer ist Øhrgaard von Anfang an und immer dabei gewesen; Kogel: Bedeutung der Übersetzerkonferenz, die ziemlich einzigartig ist? Øhrgaard: bedauert, dass die Konferenz einzigartig ist; man könne aber den Autoren nicht vorschreiben, derartiges zu veranstalten; trotz Übersetzererfarhung immer wieder neue Fragen; gewinnbringende Diskussionen; Übersetzer sind keine Konkurrenten untereinander; Kogel: Fragen bei der Übersetzung von "Im Krebgsgang"? Øhrgaard: relativ wenige Fragen; kannte schon die Geschichte (Untergang der Gustloff); schlüssig geschriebene Geschichte; nur sprachliche Fragen; unübersetzbare Stellen und Möglichkeiten für diese; Kogel: konkretes Beispiel für ein Problem, Grass ins Dänische zu übersetzen? Øhrgaard: Grass' Begriff der "Vergegenkunft"; in der dänischen Sprache gleichen sich die Wörter für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft (sind alles Zusammensetzungen mit "-zeit"); in "Im Krebgsgang": Formulierung "was frisch vom Messer springt" kann durch eine dänische Wendung aus dem journalistischen Bereich übersetzt werden, die den dänischen Leser zum Schmunzeln bringen wird; Kogel: Wie lange sitzt Øhrgaard an einer Übersetzung? Øhrgaard: hat noch einen anderen Beruf und kann nicht ununterbrochen daran arbeiten; mehrere genaue Lektüren und Überarbeitungen; Gespräch mit dem italienischen Grass-Übersetzer Claudio Groff: Kogel: erste Übersetzung des italienischen Grass-Übersetzers? Groff: Dritte Übersetzung nach "Ein weites Feld" und "Mein Jahrhundert"; Kogel: Bedeutung der Übersetzer-Konferenz? Groff: Treffen sind sehr wichtig; bei "Mein Jahrhundert" sei er in Göttingen gewesen, nicht jedoch bei "Ein weites Feld" anwesend gewesen; Kogel: Ist Grass schwer ins Italienische zu übersetzen? Groff: keine besondere Schwierigkeit; Grass ist ein "großartiger Erzähler"; Übersetzungen von Peter Handke weitaus schwieriger; bei Grass bestünden die Schwierigkeiten in Neubildungen und Wortspielen; Kogel: Deutsche Sprache ist erst erlernt worden? Groff: Vater ist Halbösterreicher; Kogel: Popularität von Grass in Italien? Groff: populärster deutscher Schriftsteller in Italien; in Italien werde wenig gelesen; "Mein Jahrhundert" sei ein großer Erfolg gewesen; Gespräch mit der slowenischen Grass-Übersetzerin Urska P. Cerne; Kogel: erste Übersetzung? Cerne: erste Übersetzung und erstes Übersetzertreffen; Treffen läuft gut; Kogel: jüngste Grass-Übersetzerin; wie ist sie an die Übersetzung von deutscher Literatur gekommen? Cerne: hat Germanistik und Komparatistik studiert, war Literaturredakteurin und Journalistin; nach Hugo von Hofmannsthal und Walter Benjamin jetzt Grass; Kogel: Studium in Deutschland? Cerne: Stipendium in Graz und Wohnen in Berlin; Kogel: Bedeutung des Übersetzertreffens? Cerne: sehr wichtig; am Tag zuvor Begehung der Stadt Schwerin, um Topographisches zu klären; nun Arbeit am Text; Kontrolle über eigene Rezeption des Textes; Kogel: Übersetzung auch ohne Konferenz möglich? Cerne: möglich ja; Kontakt zu Grass bereits über eine frühere Übersetzung zu "Katz und Maus"; Grass ist ansprechbar auch per email, aber Kommunikation sei dann anders; Kogel: Rezeption von Grass in Slowenien? Cerne: sehr gute Rezeption; Übersetzungen seit den 60er Jahren ("Katz und Maus", "Die Blechtrommel"); bereits drei Grass-Übersetzer zuvor; Interesse verschiedener Verlage für Grass; andere Situation als in Polen, wo es nur einen Übersetzer gibt; Gespräch mit russischem Grass-Übersetzer Boris Chlebnikow: Kogel: Wilhelm Gustloff ist von russischen Torpedos getroffen worden; wie präsent ist der Untergang der Gustloff in Russland heute? Chlebnikow: wusste darüber fast gar nichts bis zur Lektüre von "Im Krebgsgang"; dann eigene Recherchen; großes Thema für scharfe Diskussionen; auch im Internet Diskussionen; russische Internetseite ausschließlich über die Wilhelm Gustloff; Kogel: Lücke in der deutschen Literatur: Deutsche als Opfer; wie ist Grass' Buch in Russland diskutiert worden? Chlebnikow: großes Interesse; Anfragen an Steidl-Verlag bezüglich Übersetzung; fast tägliche Zuschriften zum Erscheinungsdatum der Übersetzung; großes Problem dabei: können Deutsche und Russen über Kriegsleid sprechen, ohne dieses aufzurechnen; Gedanke, es zu versuchen, ist jedoch da; auf beiden Seiten radikale Meinungen; rechtsradikale Übergriffe auch in Russland; Tschetschenien-Konflikt; Buch wird im Oktober in zwei Versionen erscheinen: erst Abdruck in Zeitschrift, dann als Buch; Kogel: ist ein großes Medienecho zu erwarten? Chlebnikow: ungewöhnlich starke Reaktionen bereits in den Zeitungen; Buch bzw. geschilderte Ereignisse können zu großem Medienereignis werden.


Urtitel:
Anfang/Ende:
(ATMO) Sie sagen ja…Vielen Dank. Gerne (ATMO, ...)
Genre/Inhalt:
Literatur
Historischer Kontext:

Veröffentlichung von und Übersetzertreffen zu "Im Krebsgang"

Schlagworte:

Person:
Handke, PeterGND; Marinesko, AleksanderGND
Werke:
Katz und Maus; Mein Jahrhundert; Ein weites Feld; Der Butt
Sach:
Übersetzung; Übersetzer
Aufnahme:

Aufnahmedatum:
25.03.2002
Aufnahmeort:
Lübeck
Sprachen:
deutsch
Original:

Analog/Digital:
reformatted digital
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 1
Datenformat Archiv:
WAV
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Autor(in))
Person:
Grass, GünterGND (Sprecher(in))
Person:
von Braun, ChristinaGND (Sprecher(in))
Anmerkung von NutzerInnen:
Zu den Übersetzerkonferenzen wurde eine Facharbeit von Claudia Toda Castán:" El papel del autor: análisis de la relación directa autor-traductor sobre el ejemplo de Günter Grass." an der Universidad de Salamanca im Jahr 2009 erstellt. Zugang zum Repositorium: http://gredos.usal.es/jspui/handle/10366/108970

Zitieren

Zitierform:

Grass, Günter: Lübeck .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export