Logo der Günter Grass Stiftung Bremen

Webdatenbank

Medienarchiv

„Gestern wird sein, was morgen gewesen ist. Unsere Geschichten von heute müssen sich nicht jetzt zugetragen haben.“
Günter Grass, Das Treffen in Telgte (1979)
DB-Nummer: 975
10.20379/dbaud-0975

Wahlkampf 2005 : (Grass Wahlkampfbeteiligung für Rot-Grün)

Schlüter, Kai GND

Moderation: Für Grass ist die PDS als Nachfolgepartei der kommunistischen SED keine Alternative; O-Ton Grass: Zum Zerfall der Weimarer Republik habe das Bündnis zwischen Nazis und Kommunisten beigetragen; Moderation: Grass engagiert sich nach wie vor für die SPD und die rot-grüne Koalition; die Weimarer Republik, sagt Grass, sei am mangelnden Einsatz der Bürger für die Demokratie gescheitert; dies befürchtet Grass auch für die Bundesrepublik; O-Ton Grass: Grass fordere den Bürger auf, sich zu engagieren; Moderation: für den Wahlkampf hat Grass junge Schriftsteller gewinnen können; O-Ton Grass: er mache fünf Wahlveranstaltungen, bei denen auch junge Autoren mitwirkten (Menasse, Kumpfmüller, Lebert, Sparschuh); Moderation: Grass sagt, Lafontaine sei "schäbig", Stoiber ein "politischer Amokläufer" und Angela Merkel eine "Petzliese" (Reaktion von Merkel auf Schröders Widerstand gegen Irak-Krieg); O-Ton Grass: "Man fährt nicht zum großen Imperator nach Washington und schwärzt den eigenen Bundeskanzler an, das ist schlechter politischer Stil"; Moderation: die Schröder-Regierung hat die Bundeskulturstiftung und das Amt des Kulturstaatsministers im Bundeskanzleramt eingerichtet; Grass sieht dies als Errungenschaft; O-Ton Grass: das Klima für Kultur habe sich sehr verbessert; umstrittene kulturelle Themen werden endlich diskutiert; Moderation: Bilanz von Grass zur Schröder-Regierung: Schröder ist im Amt gewachsen; O-Ton Grass: Schröder sei ein Staatsmann, der in seine Rolle hineingewachsen sei und den man unterstützen müsse.


Urtitel:
Günter Grass über seinen Wahlkampf für die SPD
Anfang/Ende:
Keine Sekunde war…im Amt bleibt.
Genre/Inhalt:
Politik
Historischer Kontext:

Bundestagswahl 2005. Die Bundestagswahl 2005 fand aufgrund der vorzeitigen Auflösung des 15. Deutschen Bundestags bereits am 18. September 2005 statt.

Schlagworte:

Person:
Merkel, AngelaGND; Stoiber, EdmundGND; Lafontaine, OskarGND; Schröder, GerhardGND
Sach:
Kulturpolitik
Zeit:
Wahlkampf 2005
Aufnahme:

Datum Erstsendung:
31.08.2005
Aufnahmeort:
Bremen
Sprachen:
deutsch
Betriebsarten:
Stereo
Original:

Analog/Digital:
born digital
Kopie:

Datenformat Sichtung:
MPEG 2
Herkunft:

Sender / Institution:
Radio Bremen (RB)
Sendereihe:
Journal
Archivnummer:
B002941197
Produktionsnummer:
M20069B-090AR1
Teilnehmende:

Person:
Grass, GünterGND (Mitwirkende(r))
Person:
Thies, WalterGND (Redaktion)
Person:
Schlüter, KaiGND (Autor(in))

Zitieren

Zitierform:

Schlüter, Kai: Günter Grass über seinen Wahlkampf für die SPD. Bremen .

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export